Start Schlagworte Nachfolge

SCHLAGWORTE: Nachfolge

Ein kleiner Junge schaut aus dem Dunkeln durch ein kleines Loch ins Helle.

Christentum breitet sich durch Hoffnung aus

Im Römischen Reich gab es immer wieder verheerende Epidemien. Die Zahl der Christen wuchs gerade in diesen Zeiten stark. Warum?
leeres Grab Ostern Auferstehung

Schamlos Scheitern: Ein Ausweg aus einem ewigen Kreislauf

Seit Ostern gibt es einen Ausweg aus dem ewigen Kreislauf von Scheitern und (Selbst-)Anklage, weiß Pastor Jan Hanser.
Mann mit Megaphone in der Hand

Von Jesus reden – klar, aber wie? (Teil 1)

Es fällt nicht jedem leicht, von Jesus zu reden. Für manche scheint es mehr fromme Pflicht als Herzenssache zu sein. Warum ist das so? Und wie kann man das ändern?

Heinz-Horst Deichmann: Ein Leben in Wort und Tat

OP-Kittel, Schuhe und Bibel - das Leben des Unternehmers Dr. Heinz-Horst Deichmann war geprägt davon, den Menschen in Wort & Tat zu helfen.

Diospi Suyana: Gelebte Nächstenliebe in stürmischen Zeiten

Im Jahr 2007 war das Missionskrankenhaus „Diospi Suyana“ in den peruanischen Anden unser Jesus.de-Spendenprojekt. Gründer und Leiter Klaus John hat mit uns jetzt über die aktuelle Situation während der Corona-Pandemie gesprochen.

Jesus im Herzen: Vom Straßenkind zur Cafébesitzerin

Als Kind muss Natalie betteln, sucht im Müll nach Essen. "Ich wurde in eine Katastrophe hineingeboren", sagt sie. Mit elf wird sie von Christen adoptiert - und ihr Leben ändert sich völlig.

Bundes-Verlag bringt Jesus in die Bioläden

Mit seinem neuen Magazin „andersLEBEN“ verbindet der SCM Bundes-Verlag die Suche nach einer guten Zukunft mit dem christlichen Glauben. Dank eines Spendenprojekts kommt das Heft jetzt in die Kioske und Bioläden.

Damaris Kofmehl: Mit Gott aus dem Schlamassel

Menschen ermutigen, das möchte Bestseller-Autorin Damaris Kofmehl mit ihren Büchern. Dabei hat sie selbst viele menschliche Enttäuschungen erlebt. Gegen die Verbitterung hilft ihr das Vertrauen auf Gott.
Frau auf einer Baumwurzel im Wald

Glauben in Lebenskrisen: Vom schweigenden und gegenwärtigen Gott

Nicht selten beginnt der Glaube an Gott mit einem Umkehr- oder Bekehrungserlebnis. Wir fühlen uns stark. Aber wie übersteht unsere Gottesbeziehung persönliches Leid, Angst und Bedrängnis? Christel Eggers erzählt von Erfahrungen in drei Lebenskrisen.

Das Corona-Trainingslager

Markus Till findet "Corona ätzend", sagt aber, dass man die Einschränkungen auch als "Trainingslager" begreifen könne.