Start Schlagworte Nachfolge

Schlagwort: Nachfolge

Freunde Freiheit Natur

Nachfolge Jesu: Befreiung durch Verzicht?

Drei Leipziger Theologiestudenten haben ein 70-tägiges Jüngerschaftsprogramm für Männer entwickelt. Ihr Leitspruch: "Tut Buße und glaubt an das Evangelium".
New York Straße Werbeplakate Sonne

Ein Schwabe in New York: Von Gott aus der Komfortzone geholt

Immanuel Mauz beendet erfolgreich sein Kirchenmusikstudium. Doch statt eine Stelle als Kantor anzutreten, taucht er in die US-Gospelszene ein.
Betende Hände Tisch beten gebet

Wie kann ich beten?

Gibt es "richtiges" Beten? Sicher. Auch "falsches" Beten? Manche Gebetsformen mögen mir fremd sein, doch für andere passen sie genau, sagt Pfarrer Sebastian Baer-Henney.
Zelte stehen zwischen Olivenbäumen. Auf dem Boden liegt Müll.

Hunderte Flüchtlinge bekehren sich

Nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan fliehen tausende Angehörige des Hazara-Volkes nach Europa. Kein anderes Volk zeigt so viel Interesse am Glauben wie sie – warum?
Ein kleiner Junge schaut aus dem Dunkeln durch ein kleines Loch ins Helle.

Christentum breitet sich durch Hoffnung aus

Im Römischen Reich gab es immer wieder verheerende Epidemien. Die Zahl der Christen wuchs gerade in diesen Zeiten stark. Warum?
Ein Lichtstrahl strahlt durch eine Öffnung zwischen Fels und Höhle in das leere Grab Jesu.

Schamlos Scheitern: Ein Ausweg aus einem ewigen Kreislauf

Seit Ostern gibt es einen Ausweg aus dem ewigen Kreislauf von Scheitern und (Selbst-)Anklage, weiß Pastor Jan Hanser.
Mann mit Megaphone in der Hand

Von Jesus reden – klar, aber wie? (Teil 1)

Es fällt nicht jedem leicht, von Jesus zu reden. Für manche scheint es mehr fromme Pflicht als Herzenssache zu sein. Warum ist das so? Und wie kann man das ändern?

Heinz-Horst Deichmann: Ein Leben in Wort und Tat

OP-Kittel, Schuhe und Bibel - das Leben des Unternehmers Dr. Heinz-Horst Deichmann war geprägt davon, den Menschen in Wort & Tat zu helfen.

Diospi Suyana: Gelebte Nächstenliebe in stürmischen Zeiten

Im Jahr 2007 war das Missionskrankenhaus „Diospi Suyana“ in den peruanischen Anden unser Jesus.de-Spendenprojekt. Gründer und Leiter Klaus John hat mit uns jetzt über die aktuelle Situation während der Corona-Pandemie gesprochen.

Jesus im Herzen: Vom Straßenkind zur Cafébesitzerin

Als Kind muss Natalie betteln, sucht im Müll nach Essen. "Ich wurde in eine Katastrophe hineingeboren", sagt sie. Mit elf wird sie von Christen adoptiert - und ihr Leben ändert sich völlig.