Start Schlagworte Sterbehilfe

SCHLAGWORTE: Sterbehilfe

Vincent Lambert

Eltern stellen Kampf um Vincent Lambert ein

In einem offenen Brief erklären die Eltern ihre Niederlage im Fall des Wachkomapatienten Vincent Lambert. Vincents Tod sei unvermeidlich.
Gericht Justitia Urteil

Gerichte: Ärzte dürfen Vincent Lambert sterben lassen

Die Ärzte von Vincent Lambert dürfen die lebenserhaltenden Maßnahmen abstellen. Jahrelang gab es Streit um das Leben des französischen Wachkomapatienten.

„Kloster auf Zeit“ könnte das Zukunftsmodell sein (katholisch.de)

Immer mehr Klöster müssen schließen. Pater Nikodemus Schnabel empfiehlt im Interview mit katholisch.de deswegen, zeitlich begrenzte Klosteraufenthalte anzubieten.

Katholische Kirche unterstützt Sterben in Würde

Der Vatikan hat ein "Weißbuch zur globalen Förderung der Palliativversorgung" veröffentlicht. Er fordert ein Sterben in Würde.

Streit um Wachkomapatienten: Lambert lebt vorerst weiter

Soll der Wachkomapatient Vincent Lambert sterben? Seit Jahren streitet die Familie in Frankreich erbittert um diese Frage. Die Ärzte hatten Anfang der Woche schon die künstliche Ernährung abgeschaltet. Doch in letzter Minute erreichten die Eltern einen Aufschub.

Katholisches Zentralkomitee will Beibehalt von Sterbehilfe-Verbot

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) fordert, organisierte Sterbehilfe weiterhin zu verbieten. Sie könnte gesellschaftliche Normalität werden.

Bundesverfassungsgericht verhandelt im April über Sterbehilfe-Verbot

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe wird am 16. und 17. April über das Sterbehilfeverbot verhandeln. Geklagt hatten mehrere schwer erkrankte Personen, sowie Ärzte und Vereine, die einen "begleiteten Suizid" anbieten.

Abtreibungsgegner laden zum „Marsch für das Leben“ ein

Christliche Abtreibungsgegner rufen für diesen Samstag in Berlin wieder zum "Marsch für das Leben" auf. Die Demonstration steht unter dem Motto "Menschenwürde ist unantastbar. Ja zu jedem Kind - Selektion und Abtreibung beenden".

Selbstbestimmtes Sterben: Zwischen Menschenwürde und Strafgesetzbuch

Es ist ein Thema, das aufwühlt: Selbstbestimmtes Sterben. Oder platter formuliert: Selbstmord. Die ARD widmet sich diesem schwierigen Thema an ihrem heutigen Themenabend.

Sterbehilfe-Urteil: Katholische Kirche warnt vor „staatlich assistiertem Suizid“

Die katholische Deutsche Bischofskonferenz hat das Sterbehilfe-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts scharf kritisiert. Es könne nicht sein, "dass der Staat dazu verpflichtet wird, die Hand zum Suizid zu reichen", erklärte Pressesprecher Matthias Kopp am Freitag. Das Bundesverwaltungsgericht hatte am Donnerstag geurteilt, dass das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte schwer und unheilbar kranken Patienten in Extremfällen den Zugang zu einem tödlichen Betäubungsmittel nicht verwehren darf.