Urteil Spritze Todesstrafe
Foto: Thinkstock
Werbung

Im US-Bundesstaat Colorado gibt es ab sofort keine Todesstrafe mehr. Gouverneur Jared Polis hat am gestrigen Montag ein entsprechendes Gesetz unterzeichnet, wie die Regierung des Bundesstaats mitteilte (Englisch). Die Strafe der drei verbliebenen Todeszellen-Insassen wandelte Polis in lebenslange Freiheitsstrafen ohne Berufungsmöglichkeit um. Die Todesstrafe sei in Colorado nie fair eingesetzt worden, erklärte der Governeur.

Zuletzt war in Colorado im Jahr 1997 ein Häftling hingerichtet worden. Zurzeit ist die Todesstrafe noch in 28 der 50 US-Bundesstaaten gesetzlich möglich.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein