Werbung

Der erste Diakonie-Pilgerweg in Deutschland mit 45 Wegabschnitten auf 470 Kilometern wird am Ostermontag (25. April) in Baden-Württemberg eröffnet.

 Die Route führt von Schwäbisch Hall im Norden des Bundeslandes bis nach Wilhelmsdorf im Süden. Das Projekt werde auf der Tourismusmesse CMT vom 15. bis 23. Januar in Stuttgart vorgestellt, teilte das Diakonische Werk Württemberg am Mittwoch mit. Ein Großteil der Strecke sei behindertengerecht gestaltet.

Internet: Diakonie-Pilgerweg

Werbung

(Quelle: epd)