Hans Peter Royer: „Wofür mein Herz schlägt“

0

Hans Peter Royer war ein bekannter deutsch-sprachiger Prediger, der als Referent und Buchautor national und auch international tätig war. Er war staatlich geprüfter Berg-, Ski- und Höhlenführer und leitete den Tauernhof in Schladming in Österreich. Außerdem war Royer stellvertretender Direktor von „Fackelträger International“. Am 17. August 2013 kam er bei einem tragischen Bergunfall mit dem Gleitschirm ums Leben.

In diesem Buch stellt Peter Rogers Ehefrau Hannelore Schriften aus aus Royers Nachlass zusammen – fünf Jahre nach seinem Tod. Sie wusste, dass ihr Mann ein weiteres Buch in Planung hatte, und brachte sein Projekt nun zum Abschluss, indem sie verschiedene Predigten, Texte und Zitate zu einem Buch bündelte.

Im Vorwort des Buches erklärt Hannelore Royer die Intention des Buches. Dann ist ein Kapitel dem Leben und Wirken von Hans Peter Royer gewidmet. Es folgen verschiedene Lehr-Kapitel mit unterschiedlichen Aspekten in Bezug auf die Liebe Gottes. So werden beispielsweise Themen wie Gottes Wesen, Religion, Beziehungen, Hoffnung, Glaube und Zweifel, Dankbarkeit und die vier Feinde des Herzens erörtert. Die Kapitel bauen nicht aufeinander auf und können unabhängig voneinander gelesen werden. Es folgen Worte von Peter Wiegand zum Abschied von Hans Peter Royer bei der Beerdigung und im letzten Kapitel wird der Unfall geschildert und wie die Familie, speziell Hannelore und ihre drei Kinder, mit dem Verlust ihres Ehemanns und Vaters umgegangen ist.

Meiner Meinung nach ist das Buch voll von göttlichen Weisheiten, geschildert in einer sehr sympathischen und einfachen Art und Weise. Über viele Aussagen, die mit Bibelzitaten belegt und mit praxisnahen Beispielen aufgelockert werden, kann der Leser lange nachsinnen. Wichtige Aussagen und Zitate sind am Rand hervorgehoben. Das Buch ist sowohl für Leser geeignet, die auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind, als auch für Christen, die schon lange im Glauben stehen.

Es handelt sich bei der Lektüre um eine gebundene Hardcover-Ausgabe, mit Lesebändchen und einem 16-seitigen Bildteil in der Mitte des Buches. Dieser zeigt bisher unveröffentlichte Bilder und Texte der Familie Royer. Der Leser bekommt somit intime Einblicke in das Familienleben.

Von Natalie Freising

Leseprobe (PDF)

Verlag: SCM Hänssler
ISBN: 978-3-7751-5897-8
Seitenzahl: 160
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Sterne