Verlag: Gerth Medien
Seitenzahl: 400
ISBN: 9783957348067
Jetzt bestellen

Jerry B. Jenkins: The Chosen

„The Chosen“ ist der erste Band zur gleichnamigen erfolgreichen Fernsehserie. Er enthält in schriftlicher Form die Pilotsendung und die ersten acht Episoden der Fernsehserie des Crowdfunding-Projektes von Dallas Jenkins.

In 82 kurzen Kapiteln wird den Lesenden ein Jesus nahegebracht, dem man voller Begeisterung folgen möchte. Der Sohn Gottes zeigt sich nahbar, weise, humorvoll und authentisch menschlich. Trotzdem bleibt er als Gott erkennbar durch seine Wunder, deren Beschreibungen beim Lesen Gänsehaut erzeugen. Zum Ende des Buches gewährt der Autor zusätzlich interessante Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Projektes.

Auf der Zeitreise zurück in die römische Besatzungszeit tauchen die Lesenden ein in handwerklich hervorragend beschriebene Ereignisse um Jesus. Darf man so viele erfundene Geschichten und Personen zu den Evangelien hinzudichten? Ob das korrekt ist, bleibt dem Lesenden selbst überlassen. Der Plot ist stimmig und tut der missionarischen Qualität des Projektes keinen Abbruch.

„The Chosen“ hebt als Buch wie auch als Film die mediale Darstellung des Menschen und Gott Jesus Christus auf eine neue Stufe. Sich an den biblischen Schriften zumindest orientierend, tauchen die Lesenden ein in kulturelle und historische Gegebenheiten der Zeit Jesu auf Erden. Die Botschaften des Messias werden in Situationen integriert, wie sie genauso stattgefunden haben könnten. Nicht als frommer, über allen Dingen schwebender, holzschnittartiger Monolog, sondern den dargestellten und vorstellbaren Situationen angemessen. Da jedes einzelne Kapitel des Buches zum Nachdenken anregende Impulse enthält, sind die eher kurzen Kapitel ein Gewinn.

Spannend geschrieben macht die Lektüre süchtig nach dem Fortgang der Handlungen. Beeindruckend sind die vielen Details, die in jeglicher Hinsicht akribisch herausgearbeitet wurden. Wer bereit ist den Werbeslogan des Projektes „Gewöhn dich an anders“ zu beherzigen, hält mit dem Buch ein zeitgemäßes, den Anforderungen der Zeit Tribut zollendes Meisterwerk der Belletristik in den Händen.

Von Hans-Georg Wigge

Leseprobe (PDF)

ZUSAMMENFASSUNG

The Chosen als Buch ist ein Meilenstein des fantasievoll ausgeschmückten historischen, hier explizit in den Evangelien verwurzelten Romans. Die Lektüre ist ohne christliche Vorkenntnisse massentauglich und könnte dem christlichen Glauben als Buch einen ähnlich missionarischen Schub geben wie die Serie, die bisher (Sept. 2021) 260 Millionen Zuschauer begeisterte.

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie dein Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz.
Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden.
Wenn du hier bei Jesus.de einen Kommentar schreibst, erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.