- Werbung -

Elias Dummer: The Work Vol. 1

- Werbung -

Von Caitlin Lassiter_NRT, Staff Reviewer
Übersetzung: Karen Kersten

- Werbung -

Was du wissen solltest:
Als The City Harmonic sich 2016 auflösten, beklagten die Fans den Verlust einer prägenden Stimme in der christlichen Musikszene. Gründungsmitglied und Frontmann Elias Dummer tritt nun mutig in sein Solo-Debüt ein und veröffentlicht The Work Vol. 1.

Wie es sich anhört:
Elias Dummer hat sich über die Jahre als Songwriter und Anbetungsleiter etabliert. Der Sound lässt sich nicht in eine bestimmte Kategorie drücken. Im Gegensatz zu den Alben von The City Harmonic mit ihrer hymnenhaft-orchestralen Aufmachung ist dieses Album eher akustisch gehalten und mit klassischer Bandbesetzung eingespielt („The Work(It Ain’t Easy)). Der Großteil der Songs fließt entspannt und in der Produktion eher reduziert („Enough“, „Heartbeat“), getragen von Elias‘ unverkennbarer Stimme.

Geistliches Highlight:
Der Künstler selbst beschreibt The Work Vol. 1 als sein „Ringen mit Gebeten, die er schon lange singen musste“. „Enough“ eröffnet das Album mit der tiefen theologischen Wahrheit:  „I am not what I make / I am what You make me to be.“ (Ich bin nicht das, was ich mache / Ich bin das, wozu du mich machst.)

- Werbung -

Für Fans von:
The City Harmonic, Iron Bell Music, Pat Barrett

 

zurück zur Musikseite

ANZEIGE

In Partnerschaft mit

ZUSAMMENFASSUNG

Elias Dummers Debüt "The Work Vol. 1" ist ein Worship-Album der untypischen Art. Es ist tiefgründig und persönlich, ringt mit Glaubensfragen und begleitet seine Hörer in sanfte Momente der Gottesverehrung.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht

Elias Dummers Debüt "The Work Vol. 1" ist ein Worship-Album der untypischen Art. Es ist tiefgründig und persönlich, ringt mit Glaubensfragen und begleitet seine Hörer in sanfte Momente der Gottesverehrung. Elias Dummer: The Work Vol. 1