Michael Sternkopf: Ein Ausgebrannter brennt für Jesus (pro)

0
Michael Sternkopf
Michael Sternkopf ist Ex-Fußballprofi und Christ. Foto: picture alliance/augenklick/GES

Michael Sternkopf spielte viele Jahre in der Fußball-Bundesliga, unter anderem für den Karlsruher SC und dem FC Bayern München. Im Europacup stand er gegen Diego Maradona auf dem Platz. Doch der Druck, Höchstleistungen abzurufen, machte ihn fertig: „Ich saß nassgeschwitzt im Bus auf dem Weg zum Stadion, weil ich Angst hatte zu versagen“, erzählte er jetzt dem christlichen Medienmagazin „pro“. Auch nach der Fußballerkarriere litt er unter Panikattacken. Zu groß war die Angst, Menschen zu enttäuschen.

Dann meldete sich der Christ Michael Stahl über Facebook bei ihm. Er habe das Gefühl, Sternkopf fehle etwas. Die beiden schreiben miteinander, treffen sich und Stahl schickt dem Ex-Profi Bibelstellen und Sprüche. Und tatsächlich: Sternkopf bekehrt sich – und bereut es nicht: „Ich bin weder bibelfest, noch Profi-Christ. Ich habe ihn in meinem Herzen. Er hat in den letzten 18 Monaten Unfassbares bewirkt.“ Er müsse keine Leistungen bringen, um zu wissen, dass er geliebt sei. Diese Botschaft möchte er nun an andere weitergeben. Ein lesenswertes Porträt hat Johannes Blöcher-Weil hier verfasst.

LINK: Ein Ausgebrannter brennt für Jesus

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein