Monika Wilhelm: „Life Hacks“

0

Monika Wilhelm geht absolut mit der Zeit, indem sie dem Leser Life Hacks vorstellt, die das Leben leichter machen. Ihre Überzeugung ist es, dass die Welt Weltveränderer braucht, um vorwärts zu kommen. Sie macht bereits im Klappentext kein Geheimnis daraus, dass Jesus für sie der krasseste Weltveränderer ist, den es gibt. Denn Jesus hat unsere Welt „nach vorne gebracht und revolutioniert“.

Insgesamt hat Monika Wilhelm 52 Life Hacks gesammelt, die sie cool illustriert und mit salopper Jugendsprache vorstellt. So erfährt der Leser z. B., wie man alten Kaugummi von einer Jeans entfernt, Antistressbälle herstellt oder daheim Ordnung ins Kabelchaos bringt.

Am Ende jeder Beschreibung bietet sie folgende Punkte: Gold Nuggets, Dig Deeper, Think About, Challenge und Prayer. Mit „Goldnuggets“ meint die Autorin zum Thema passende Bibelstellen, die wirklich Goldstücke sein können und auch gerne auswendig gelernt werden dürfen. Unter dem Begriff „Dig Deeper“, welcher mit einer Schaufel dargestellt ist, sind weitere Bibelstellen aufgeführt, die zum Vertiefen des Themas geeignet sind. „Think About“ bietet Impulse zum Nach- und Weiterdenken. „Challenge“ ist eine Einladung, eine Herausforderung anzunehmen und konkrete Schritte zu gehen. Und bei „Prayer“  ist ein passendes Gebet formuliert, das der Leser betend mitlesen kann.

Comics sprechen an

Es geht bei den Ausführungen beispielsweise darum, dass jeder von Gott Talente und Begabungen bekommen hat, die er einsetzen und nicht verschwenden sollte. Oder darum, dass Gott den ultimativen Durchblick hat, als Einziger unsere Zukunft kennt und Jesus uns hilft, das Richtige zu tun. All diese Ausführungen dienen zur Ermutigung und motivieren den Leser, Gott zu suchen und ihm sein Leben anzuvertrauen. Das komplette Buch ist zweifarbig gestaltet, in blau und orange. Etliche Comics und Schriftzüge im Handlettering-Stil peppen das Buch auf und laden zum Durchblättern ein.

Am Ende ist ein Gebet formuliert, das mit „Ich-mache-ganze-Sache-mit-Jesus“ überschrieben ist. Die Autorin weist darauf hin, dass der Leser Jesus immer besser kennenlernen kann, indem er in der Bibel liest, regelmäßig betet und Gottesdienste oder christliche Events besucht.

Für mich als Leser war das Buch auf jeden Fall eine Bereicherung und ich kann es guten Gewissens weiterempfehlen. Meiner Meinung nach sind der lässige Schreibstil und die vielen Anglizismen beim Lesen gewöhnungsbedürftig. Für Jugendliche ist diese Sprache jedoch ansprechend und es ist Monika Wilhelm sehr gelungen, sie nicht gezwungen oder peinlich klingen zu lassen.

Von Natalie Freising

Leseprobe (PDF)

Verlag: SCM Hänssler
ISBN: 978-3-7751-5949-4
Seitenzahl: 208
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
5

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein