- Werbung -

Allianz-Gebetswoche: Sabbat – Leben nach Gottes Rhythmus

Die Allianz-Gebetswoche im kommenden Januar widmet sich dem Sabbat, soll jedoch keine Aktionswoche gegen Sonntagsarbeit sein.

- Werbung -

Die Weltweite Evangelische Allianz lädt vom 9. bis 16. Januar 2022 zur 176. Allianzgebetswoche ein. Sie sei „ein Zeichen der Treue Gottes“, sagt der Generalsekretär der Evangelischen Allianz in Deutschland, Dr. Reinhardt Schink, dazu immer wieder „auch ein Grund zur Dankbarkeit und ein Hoffnungssignal für unser Land.“

Das gewählte Thema „Der Sabbat – Leben nach Gottes Rhythmus“ solle keine Aktionswoche gegen Sonntagsarbeit sein. Stattdessen sollten die Teilnehmenden entdecken, „wie wir als befreite Menschen leben können“, heißt es auf der Homepage der Gebetswoche. Das Thema sei „hochaktuell“, sagt Schink, „und nicht nur in der heutigen Zeit herausfordernd“.

Die Allianzgebetswoche (AGW) ist die am längsten jährlich und regelmäßig stattfindende Gebetsveranstaltung. Laut EAD lässt sie sich erstmals 1856 für Hamburg nachweisen.

Link: Die Homepage der Allianz-Gebteswoche

Zuletzt veröffentlicht