- Werbung -

Evangelische Buchhändler haben neuen Geschäftsführer

Detlef Holtgrefe wird neuer Geschäftsführer der Vereinigung  Evangelischer Buchhändler und Verleger (VEB). Er folgt auf Renate Nolte, die nach 14 Jahren in den Ruhestand geht.

Detlef Holtgrefe ist neuer Geschäftsführer der Vereinigung Evangelischer Buchhändler und Verleger (VEB). Er wird sein Amt zum 1. Mai antreten, wie das Portal Buchmarkt.de am Mittwoch mitteilte. Holtgrefe (59) folgt auf Renate Nolte (64), die nach 14 Jahren als Geschäftsführerin in den Ruhestand geht.

- Werbung -

Holtgrefe arbeitete nach seiner Ausbildung am Theologischen Seminar St. Chrischona sieben Jahre im Gemeindedienst und übernahm danach die Leitung des Brunnen-Verlags, den er von 2002 bis 2017 als Geschäftsführer leitete. Seit 2017 war Holtgrefe als Verlagsleiter in der SCM-Verlagsgruppe für die Marken Gerth Medien, adeo und Lydia tätig (Jesus.de berichtete).

Bei der VEB gehörte Holtgrefe mehrere Jahre lang zum Vereinsvorstand, von 2012 bis 2018 war er Vorsitzender des Verbands. Die VEB ist ein Netzwerk christlicher Verlage und Buchhandlungen. Der Verband mit Sitz in Bielefeld feiert im nächsten Jahr sein 100-jähriges Bestehen.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht