- Werbung -

Gottfried Locher tritt nun auch bei GEKE als Präsident zurück

- Werbung -

Der Rat der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) hat den Rücktritt des Geschäftsführenden Präsidenten Gottfried Locher entgegengenommen. Zuvor war Locher als Präsident der Evangelischen Kirche Schweiz zurückgetreten. „Es scheint mir folgerichtig, nun auch mein Amt in der GEKE niederzulegen“, sagte Locher laut GEKE-Pressemitteilung zu der Entscheidung: „Im Rat sollten möglichst viele Amtsträgerinnen und Amtsträger vertreten sein.“

Gottfried Locher war seit 2012 Mitglied des Präsidiums und seit 2015 Geschäftsführender Präsident. Mit seiner Aufgabe wird nun kommissarisch John Bradbury von der United Reformed Church in London betraut. Lochers Position im Präsidium soll im Januar 2021 in Strasbourg bei der nächsten Ratssitzung neu besetzt werden. (nate)

- Werbung -

Zum Rücktritt Lochers als Präsident der Evangelischen Kirche Schweiz hat Jesus.de einen Hintergrundbericht veröffentlicht.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht