- Werbung -

Katholische Bischöfe wählen erstmals Generalsekretärin

- Werbung -

Erstmals steht eine Frau an die Spitze des Sekretariats der Deutschen Bischofskonferenz. Die Theologin Dr. Beate Gilles wird neue Generalsekretärin und Geschäftsführerin des Verbandes der Diözesen Deutschlands. Dies teilte die Bischofskonferenz heute mit. Die Bischöfe wählten sie auf der Frühjahrs-Vollversammlung als Nachfolgerin von Pater Hans Langendörfer.

„Ich sehe das als starkes Zeichen, dass die Bischöfe ihrer Zusage nachkommen, Frauen in Führungspositionen zu fördern“, sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing. Gilles gilt als versierte und gut vernetzte Theologin. Die Generalsekretärin wird ihr Amt am 1. Juli antreten.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht