- Werbung -

VEM feiert 25 Jahre „United in Mission“

- Werbung -

Am 2. Juni feiert die Vereinte Evangelische Mission (VEM) ihr 25-jähriges Bestehen als internationale Mission. Laut einer Pressemitteilung der VEM wurde vor 25 Jahren aus der damals „Vereinigten“ die heutige „Vereinte Evangelische Mission“. In diesem Zuge seien auch die ehemaligen Partnerkirchen in Afrika und Asien zu gleichberechtigten Mitgliedern der bis dato deutschen Organisation geworden. Die Zusammenarbeit besteht zum Beispiel aus gemeinsamer Budgetverantwortung, Personalaustausch, kirchlichen Partnerschaften und praktischer sowie finanzieller Unterstützung im Falle von gewaltsamen Konflikten, Naturkatastrophen oder Pandemien.

Zur VEM in Deutschland gehören nach eigenen Angaben diverse Landeskirchen Deutschlands, unter anderem die Evangelische Kirche im Rheinland, von Westfalen und von Hessen-Nassau. Im Vergleich zu den 15 afrikanischen und 17 asiatischen evangelischen Mitgliedskirchen aus insgesamt elf Ländern, stellen die deutschen Kirchen die kleinste regionale Gruppe in der VEM dar. Das Jubiläum in Deutschland soll wegen der Corona-Pandemie erst im Herbst 2022 gefeiert werden, so die VEM.

 

- Werbung -
- Werbung -

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie dein Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz.
Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden.
Wenn du hier bei Jesus.de einen Kommentar schreibst, erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Zuletzt veröffentlicht