- Werbung -

Versöhnungsgottesdienst soll „Erinnerungen heilen“

- Werbung -

Unter dem Motto „Erinnerung heilen“ („Healing of Memories“) feiern evangelische und die katholische Christen am 11. März in der Hildesheimer St. Michaeliskirche einen Buß- und Versöhnungsgottesdienst. Er gehört zu den herausragenden Veranstaltungen im Festjahr 500 Jahre Reformation. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird dazu ebenso erwartet wie der scheidende Bundespräsident Joachim Gauck und Vertreter des Vatikan. Der theologische Vizepräsident des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Thies Gundlach, hat die Feier maßgeblich mit vorbereitet.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht