Start Schlagworte Versöhnung

SCHLAGWORTE: Versöhnung

Die Kraft gesunder Beziehungen

Friederike Fritsche war überrascht, medizinisch bestätigt zu bekommen, wie sehr versöhnte Beziehungen positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Biblische Gedanken zum Brückenbauen (midi Magazin)

Brückenbauerinnen und -bauer sind "Schlüsselfiguren" im Reich Gottes, schreibt Missionsexperte Hans-Hermann Pompe im "midi Magazin". "Sie vernetzen und bringen Menschen zusammen um eines größeren Ganzen willen."

Schweizer Konferenz ist der Versöhnung auf der Spur

Die Konferenz "versöhnt leben" am 7. und 8. Februar 2020 in Bern möchte das namensgebende Thema von verschiedenen Fachbereichen aus beleuchten.

Rennrad-Profi in Ruanda: Versöhnung auf zwei Rädern

Samuel Mugisha ist Rennrad-Profi in Ruanda. Mit Gott an seiner Seite hält er durch und kämpft, bis seine Leidenschaft Früchte trägt. Das ist seine Geschichte.

Warum Versöhnung? Lernen vom TV-Helden Alf

Dass man aus einer TV-Serie der Achziger christliche Lebensweisheiten lernen kann, war sicherlich nicht von den Machern beabsichtigt. Trotzdem findet Pfarrer Sebastian Baer-Henney tiefe theologische Weisheit – bei den Geschichten rund um Alf!

„Unglaubliche Versöhnung“: Deutsche Handwerker sanieren Häuser von Holocaust-Überlebenden (ZEIT)

Ein Team der Sächsischen Israelfreunde reist regelmäßig ins Heilige Land und saniert und repapriert dort die Häuser von Holocaust-Überlebenden. Mareike Engelmann hat ihre Eindrücke von dem Projekt in einem Artikel für die ZEIT festgehalten.

EKD-Ratsvorsitzender: „Christen sollen Botschafter der Versöhnung sein“

Der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat angesichts von Terror und Gewalt Christinnen und Christen dazu aufgerufen, "Botschafter der Versöhnung" zu sein. "Weil Christus unter uns ist, reagieren wir nicht mit Hass auf Gewalt. Und wir überlassen nicht der Angst das Feld", sagte er beim Gemeindekongress "Dynamissio" in Berlin.

Versöhnungsgottesdienst: „Dieser Tag ist ein Tag der Freude´“

Am Samstag haben Katholiken und Protestanten erstmals einen zentralen ökumenischen Buß- und Versöhnungsgottesdienst gefeiert. Beide Konfessionen erklärten, sie wollten gemeinsam den Auftrag wahrnehmen, das Evangelium "zu bezeugen und zu verkündigen".

Versöhnungsgottesdienst soll „Erinnerungen heilen“

Unter dem Motto "Erinnerung heilen" ("Healing of Memories") feiern evangelische und die katholische Christen am 11. März in der Hildesheimer St. Michaeliskirche einen Buß-...

USA: Kirchen hoffen auf Versöhnung nach den Wahlen

Der harte US-Präsidentschaftswahlkampf und der knappe Ausgang haben auch Risse in den Kirchen hinterlassen. Zahlreiche Gemeinden kamen am Wahltag und am Tag danach zu besonderen Gottesdiensten zusammen, denn "der Geist der Spaltung" sei auch in die Kirchen eingedrungen, hieß es in einem Gebetsaufruf der Initiative "Election Day Communion" (Gemeinschaft an Wahltag).