Start Schlagworte BAMF

Schlagwort: BAMF

Das BAMF-Gebäude

„Kirchenasyl wird nicht leichtfertig gewährt“

Aktuelle Zahlen zeigen: Kirchenasyl verhindert nur in seltenen Fällen eine Abschiebung. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) missachte dabei humanitäre Interessen, kritisiert die Linken-Abgeordnete Clara Bünger.
Das BAMF-Gebäude

Open Doors: Konvertiten leiden wegen BAMF

Viele gläubige Flüchtlinge werden zurück in ihre Heimatländer geschickt, wo ihnen Verfolgung droht. Schuld daran seien behördliche Fehler, kritisiert das Hilfswerk.

BAMF entschärft Regeln für Kirchenasyl

Die Überstellungsfrist von Asylsuchenden im "Dublin-Kirchenasyl" wird nicht mehr von 6 auf 18 Monate verlängert. Diese Praxis war laut Bundesverwaltungsgericht rechtswirdig.

Open Doors und BAMF wollen Austausch intensivieren

Das christliche Hilfswerk Open Doors und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wollen künftig stärker kooperieren. Informationen des Hilfswerks sollen in die Länderprofile des Bundesamts einfließen.
Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm kritisiert BAMF-Glaubenstest

Der bayerische Landesbischof und Ratsvorsitzende der Evangelischen Landeskirche in Deutschland Heinrich Bedford-Strohm hat sich anlässlich der bayerischen Landessynode kritisch zur Asylpolitik Deutschlands geäußert.

Asyl: Open Doors kritisiert Umgang mit Konvertiten

Das Hilfswerk Open Doors wirft deutschen Behörden vor, die Schutzbedürftigkeit von zum Christentum konvertierten Asylsuchenden nicht genügend anzuerkennen. Die Organisation, die sich für verfolgte Christen einsetzt, legte am Montag in Berlin einen Bericht mit Ergebnissen einer Umfrage unter Konvertiten in Deutschland vor. Demnach ist die Schutzquote seit Mitte 2017 stark zurückgegangen.

Pfingstgemeinden fordern anderen Umgang mit Konvertiten

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden hat eine Erklärung zur Situation von christlichen Geflüchteten veröffentlicht. Er stellt vier Forderungen.

„Die Konvertiten sollen ein Gesicht bekommen“

Die Orientalistin und Religionspädagogin Heidi Josua betreut Konvertiten, die sich bewusst für den christlichen Glauben entschieden haben. Im Gespräch berichtet sie von den Beweggründen und schlägt eine kirchliche "Prüfstelle" für getaufte Asylbewerber vor.

Abschiebung von Christen: Kauder erzielt erste Einigung

Schon lange setzt sich der frühere Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) dafür ein, dass keine konvertierten Muslime in den Iran abgeschoben werden. Nun hat er einen ersten Fortschritt erreicht.

BAMF lehnt fast alle Fälle von Kirchenasyl ab

Gerade einmal in zwei Kirchenasyl-Fällen hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in diesem Jahr ein Verfahren zugelassen. Nun stellt sich die Linksfraktion auf die Seite der Kirchen.