Start Schlagworte Corona-Impfung

SCHLAGWORTE: Corona-Impfung

Oberkirchenrat Stefan Werner

Gottesdienst: Auch Ungeimpfte sind willkommen

Die württembergische Landeskirche führt keine 2G-Regel in ihren Gottesdiensten ein. Hygiene- und Abstandsregeln gelten jedoch weiter - für Ungeimpfte.
Kaffeetasse im Blumenbeet

Wohin gehen ungeimpfte Menschen am Sonntag zum Gottesdienst?

Mit den 2G Regeln würden Kirchen 40% der Bevölkerung vom Gottesdienstbesuch ausschließen. Tom Laengner plädiert für mehr Begegnung mit Andersdenkenden im Auftrag der Evangelisation.
Junger Mensch wird geimpft

USA: Streit um religiöse Ausnahmen bei der Corona-Impfpflicht

In den USA haben Ungeimpfte immer häufiger keinen Zutritt mehr etwa zu Behörden oder Universitäten. Religiöse Impfgegner pochen auf ihr Recht, Impfungen abzulehnen. Unterstützung erhalten sie vereinzelt auch von kirchlicher Seite.
Corona Test

Trotz neuer Verordnung: 3G-Regel gilt nicht für Gottesdienste

Für den Besuch von Gottesdiensten ändert sich durch die neuen Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern nichts. Der Kirchgang sei nicht mit einem Discobesuch vergleichbar, so CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet.
Petra Bahr

Theologin Bahr: Drohungen an Nicht-Geimpfte führen nicht weiter

Die evangelische Regionalbischöfin Petra Bahr hält nichts von Drohungen an die Adresse der Ungeimpften. Man solle stattdessen um sie "werben".

„Suchet der Stadt Bestes“: Impfung mit Orgelmusik

Warum nicht in einer Kirche impfen, dachte sich ein Arzt aus Castrop-Rauxel. Jetzt impft er einmal wöchentlich in St. Antonius bei leisem Orgelspiel.

„Coronaleugner, was macht ihr da?“

Unser Gastkommentator Bernd Hehner beschreibt ein traumatisches Erlebnis auf der Intensivstation, die Todesangst vor dem Ersticken, das Ausgeliefertsein. Für Coronaleugner hat er kein Verständnis.
Arzt impft einen älteren Mann

„Impfluencer“: Spahn will Kirchen für Impf-Werbung gewinnen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Kirchen und andere Religionsgemeinschaften in die Werbekampagne für Corona-Schutzimpfungen einbeziehen. Sie sollen als "Impfluencer" für die Immunisierung werben.

Church Service at its best

Impfen in Kirchenräumen? Eine geniale Idee, findet Eva Jung. Denn: Die Menschen fühlen sich so wohl, dass sie gar nicht mehr gehen wollen.

USA: Pastoren bei Impfreihenfolge bevorzugen?

In einigen US-Bundestaaten wird diskutiert, ob Pastoren beim Impfen gegen Corona zügig drankommen sollten. Viele schwarze Pastoren lassen sich impfen, um unter ihren Gemeindemitgliedern die Impfbereitschaft zu steigern.