Start Schlagworte Ethik

Schlagwort: Ethik

Ethik-Komission: Was dürfen selbstfahrende Autos auf deutschen Straßen?

Weder Utopie, noch Science Fiction: selbstfahrende Autos mit eingezogenen Lenkrädern werden schon heute auf einer Strecke der A9 in Bayern getestet. In Berlin macht...

Militärbischof: Rechtsradikalismus hat in den Streitkräften keinen Platz

Im Skandal um den terrorverdächtigen Bundeswehroffizier Franco A. hat der evangelische Militärbischof Sigurd Rink vor "vorschnellen Verallgemeinerungen" gewarnt.

Bischof kritisert Fachmesse: Schwangerschaft darf keine Dienstleistung werden

Die Fachmesse "Kinderwunschtage" in Berlin sorgt weiter für Kritik. Schwangerschaften dürften nicht zu Dienstleistungen werden, sagte Markus Dröge, Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz dem Evangelischen Pressedienst (epd). Es sei "ethisch äußerst problematisch", wenn dafür die wirtschaftliche Lage von Leihmüttern ausgenutzt werde, so Dröge am Freitag in Berlin.

Trotz Differenzen: Kirchen wollen sich gemeinsam für Menschenwürde einsetzen

Trotz bestehender Differenzen in Fragen der Bioethik und der Sterbehilfe haben Katholiken und Lutheraner ihren Willen zur Einheit bekräftigt. Katholische und lutherische Christen müssten ungeachtet unterschiedlicher Ansichten in einzelnen ethischen Fragen gemeinsam für die Menschenwürde eintreten, heißt es in einer am Mittwoch in Bonn und Hannover veröffentlichten Studie der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) und der katholischen Deutschen Bischofskonferenz.
Taube Friedenstaube Friede

Appell nach Synode: Friedensethiker ruft Kirche zu konsequenter Gewaltfreiheit auf

Der Friedensethiker Fernando Enns hat die Kirchen aufgefordert, sich konsequent für Gewaltfreiheit und gegen jegliche militärische Aktion einzusetzen. Solange die Kirchen Gewalt immer noch als Option in der Diskussion hielten, hätten sie ein Glaubwürdigkeitsproblem, sagte er am Donnerstagabend in Osnabrück.
Peter Dabrock Deutscher Ethikrat

Deutscher Ethikrat: Evangelischer Theologe Peter Dabrock zum Vorsitzenden gewählt

Der evangelische Theologe und Ethiker Peter Dabrock ist neuer Vorsitzender des Deutschen Ethikrats. Der 1964 geborene Dabrock lehrt systematische Theologie mit dem Schwerpunkt Ethik an der Universität Erlangen. Er gehört dem Ethikrat seit 2012 an.

Todesstrafe: Hinrichtung mit Giftspritze im US-Bundesstaat Georgia

Trotz eines Gnadengesuches aus dem Vatikan ist im US-Bundesstaat Georgia die 47-jährige Kelly Gissendaner hingerichtet worden. Die Exekution wurde laut Medienberichten am Mittwoch kurz nach Mitternacht Ortszeit per Giftinjektion im Gefängnis von Jackson in Georgia vollzogen.

US-Kongress: Papst argumentiert gegen die Todesstrafe

Papst Franziskus hat die weltweite Abschaffung der Todesstrafe gefordert. „Jedes Leben ist unantastbar“, sagte er am Donnerstag vor beiden Häusern des US-Kongresses in Washington. Zudem plädierte er u.a. für einen Stopp des Waffenhandels und rief zur Solidarität mit Flüchtlingen auf. Auch beklagte er die zunehmende weltweite Gewalt, die im Namen von Religionen verübt würden. Es war der erste Auftritt eines Papstes vor dem Kongress.