Start Schlagworte Glaube

Schlagwort: Glaube

„Für mich waren Christen wie Aliens!“

Die junge Französin Océanne Lampe ist atheistisch aufgewachsen und hatte keinen leichten Start ins Leben. Eine Geschichte über eine Gottesbegegnung und Lebensveränderung. Von Christina Rammler

Handballer Jannik Hofmann: „Licht sein mit meinem Lebensstil“

Der hessische Handball-Club TV Hüttenberg spielt seit August in Deutschlands höchster Spielklasse. Linksaußen Jannik Hofmann (22) war mittendrin beim Durchmarsch von der Dritten in die Erste Liga und spricht mit Tobias Hambuch über das Aufstiegs-Wunder, seinen Glauben und Werte im Sport.

Timothy Keller: Warum Gott? – Vernünftiger Glaube oder Irrlicht der Menschheit?

Meiner Meinung nach ist "Warum Gott" ein gutes Buch, um sich selbst mit seinem Glauben und mit seinen Zweifeln auseinanderzusetzen, um sich auf Gespräche mit Suchenden vorzubereiten, und natürlich auch zum Weitergeben an fragende Menschen.

Mehr Glaube, weniger Tagespolitik: CDU-Politiker Spahn kritisiert Kirchen

Der CDU-Politiker Jens Spahn, Parlamentarische Staatssekretär im Bundes-Finanzministerium, hat die Kirchen dazu aufgerufen, sich weniger mit der "schnelllebigen Tagespolitik" zu befassen und mehr Orientierung in Fragen des Glaubens zu geben. Er nehme die Kirchen "an den falschen Stellen sehr offensiv wahr", erklärte Spahn mit Verweis auf Hartz-IV-Sätze, Steuersätze oder die Flüchtlingspolitik. Er wünsche sich, dass sie sich stattdessen vermehrt damit befassten, wie sehr Kirche und Glaube den Alltag und die Kultur prägten.

Andreas Malessa: Hier stehe ich, es war ganz anders – Irrtümer...

Ich kann’s mir nicht verkneifen: Gekonnter Umgang mit Fake-News :-). Gelungenes Edutainment. Und sehr oft: Prima Starthilfe für die Beschäftigung mit relevanten Themen der Gegenwart. Mehr drin, als draufsteht.

ARD: Themenwoche Glaube war ein Erfolg

Der MDR hat die ARD-Themenwoche «Woran glaubst du?» vom 11. bis 17. Juni als Erfolg gewertet. Insgesamt liefen mehr als 650 Beiträge in Fernsehen, Radio und...

Aus Glaubensgründen: Chef der britischen Liberaldemokraten tritt zurück

Der Chef der britischen Liberaldemokraten, Tim Farron, hat seinen Rücktritt als Parteivorsitzender angekündigt. "Ich war zwischen meinem Leben als gläubiger Christ und meiner Rolle als politischer Führungspersönlichkeit hin- und hergerissen", erklärte er laut n-tv. Es sei ihm unmöglich gewesen, der Chef einer fortschrittlichen, liberalen Partei zu sein und zugleich an den Lehren der Bibel festzuhalten, so der 47-Jährige. Farron hatte sich im Wahlkampf wiederholt kritischen Fragen zu seinem Glauben stellen müssen und war auch innerhalb seiner Partei aufgrund seiner Ansichten zu Themen wie Homoehe kritisiert worden.

Umfrage in Deutschland: Glaube verliert an Bedeutung

Nach dem DeutschlandTrend aus dem ARD-Morgenmagazin am Freitag, verliert die Religion für Einwohner in Deutschland immer mehr an Bedeutung.

ARD-Themenwoche: Der Glaube im Programm

In der ARD läuft zurzeit die Themenwoche „Woran glaubst du?“. Bis zum 17. Juni werden in Fernsehen, Radio und Internet unterschiedliche Aspekte des Glaubens

SWR: Sendung Nachtcafé zum Thema „Glaube versetzt Berge“

In Lebenskrisen gibt der Glaube Hoffnung und versetzt Berge.