Start Schlagworte Indien

SCHLAGWORTE: Indien

Indien: Säureattacke auf jungen Christen

Laut Open Doors wurde in Nordindien ein 16-jähriger Christ mutmaßlich wegen seines Glaubens Opfer eines Säureangriffs. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

„Not ist groß“: EC-Verband überweist über 100.000 Euro nach Indien

Durch die Spendensumme hat der Jugendverband "Entschieden für Christus" laut eigenen Angaben rund 5.000 Familien unterstützt. Die Not in Indien sei zurzeit besonders groß.

EKD-Auslandsbischöfin: Christen in Indien unter Druck

Die Auslandsbischöfin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Petra Bosse-Huber, hat Repressionen gegen religiöse Minderheiten in Indien beklagt. Das Land steht im Fokus des nächsten Fürbitte-Sonntags für verfolgte Christen.

Bekehrungs-Gesetz in Indien sorgt für Misstrauen

Mit einem neuen Gesetz sollen Zwangsbekehrungen in Indien unterbunden werden. Kritiker befürchten dahinter einen Angriff auf christliche Minderheiten.

Hilfswerk missio: Christen in Pakistan, Indien und Nigeria zu Weihnachten besonders...

Das katholische Hilfswerk Missio sorgt sich um die Sicherheit von Christen in Pakistan, Indien und Nigeria. Partnerorganisationen vor Ort berichteten von einer „angespannten Stimmung“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Indien: Wahlausgang lässt Christen aufatmen

Die hindu-nationalistische Partei BJP von Präsident Modi hat bei Wahlen in den Bundesstaaten Chhattisgarh, Madhya Pradesh und Rajasthan ihre Regierungsmehrheit verloren. Viele Christen äußerten sich nach Bekanntgabe der Wahlergebnisse erleichtert, berichtet das Hilfswerk Open Doors.

Christen beten für Frieden zwischen Indien und Pakistan

Anlässlich der weltweiten "Gebetswoche für die Einheit der Christen" fand ein ökumenisches Treffen unter dem Motto "Frieden zwischen Indien und Pakistan" an der Grenze zwischen...

„Moderne Sklaverei“: Christliches Werk will Tempelprostitution in Indien beenden

Das christliche Werk "Geschenke der Hoffnung" und seine indischen Partner wollen die Tempelprostitution bis zum Jahr 2025 beenden. Obwohl diese Praxis seit 1988 offiziell verboten ist, wird sie in einigen Regionen bis heute gebilligt. Allein im indischen Bundesstaat Telangana soll es etwa 80.000 Tempelprostituierte geben.

Sie kamen um Mitternacht: Hexenverfolgung in Indien

Hexenverfolgung. Was man sich hierzulande allenfalls als Stoff für Fantasyromane oder Filme vorstellen kann, ist in Indien noch "grausame Wirklichkeit", so MDR-Auslandskorrespondent Markus Spieker. Allein in der ostindischen Provinz Jharkhand sollen seit dem Jahr 2.000 rund 500 Frauen als vermeintliche Hexen ermordet worden sein. Als Leser sollte man nicht vergessen, dass die Hexenverfolgung auch eines der dunkelsten Kapitel der Kirchengeschichte darstellt.

Pranitha Timothy: Liebe ohne Grenzen – Gottes leise Stimme für die...

Das Buch Liebe ohne Grenzen wird seinem Titel voll und ganz gerecht: Pranitha riskiert bei ihrer Arbeit alles, sogar ihr eigenes Leben. Sie hat eine unglaubliche Liebe für andere Menschen. Es ist interessant zu lesen wie sie durch ihren Glauben an Gott die Kraft hat wirklich etwas zu bewegen und das Leben vieler Menschen zu verändern. Eine spannend erzählte und bewegende Biographie, die auch über die aktuelle Situation in Indien aufklären soll.