Start Schlagworte Margot Käßmann

SCHLAGWORTE: Margot Käßmann

„Diese Unwetter haben mit Gott nichts zu tun“

Die Naturkatastrophen der letzten Wochen sind menschengemacht und gehen nicht auf Gottes Konto - das äußerte Theologin Margot Käßmann gegenüber der Bild am Sonntag.

Theologin Käßmann: Gleichberechtigung ist Illusion

Die Gleichstellung von Frauen in der Gesellschaft ist aus Sicht der Theologin Margot Käßmann noch längst nicht verwirklicht. Die Corona-Krise habe gezeigt, dass die alten Rollenmuster noch fest verankert seien.

Die Wehrpflicht wieder einführen? Ein theologisches Pro & Contra (Zeitzeichen)

Die Wehrpflicht in Deutschland ist zwar nicht abgeschafft, aber seit 2011 ausgesetzt. Die Kritik daran wächst jedoch. Soll sie wieder eingeführt werden? "Ja" sagt Militärbischof Sigurd Rink, "nein" meint die frühere EKD-Ratsvorsitzende und Landesbischöfin a. D., Margot Käßmann.

Margot Käßmann startet eigenen Podcast

Themen wie Glauben und biblische Personen sollen im neuen Podcast von Margot Käßmann eine Rolle spielen. Bisher existieren zwei Folgen.

Käßmann neue Herausgeberin für Straßenmagazin „Asphalt“

Die frühere hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann und der Kabarettist Matthias Brodowy sind die neuen Mitherausgeber des Straßenmagazins "Asphalt".

Käßmann und Huber gehören zu wichtigsten Intellektuellen

Gleich zwei ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche gehören laut einem Ranking des Magazins Cicero zu den 20 wichtigsten deutschsprachigen Intellektuellen.

Margot Käßmann wird neue Botschafterin für terre des hommes

Die Theologin und ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann wird neue Botschafterin des internationalen Kinderhilfswerks "terre des hommes".

Margot Käßmann wird 60

Margot Käßmann zählt zu den prominentesten, beliebtesten und zugleich polarisierendsten Personen der evangelischen Kirche. Am Sonntag wird sie 60 Jahre alt.

Margot Käßmann geht Mitte des Jahres in den Ruhestand

Die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann zieht sich aus dem Berufsleben zurück. Die Theologin geht zum 1. Juli in den Ruhestand, wie die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) am Dienstag in Hannover mitteilte.

Margot Käßmann: „Luther steht nicht auf einem Heldensockel“ (tagesschau.de)

Margot Käßmann gibt am Ende des Luther-Jahres ein "ganz klares Plädoyer" für den Reformationstag als bundesweit gesetzlichen Feiertag ab. Im Interview mit der Tagesschau spricht sie außerdem über Luthers Schattenseiten. Und sie verrät, warum sie gern evangelisch ist.