Start Schlagworte Reformation

SCHLAGWORTE: Reformation

Kirchentag: Reformgruppen fühlen sich ausgegrenzt

Die kirchlichen Reformgruppen fühlen sich beim 2. Ökumenischen Kirchentag in München ausgegrenzt. Die Zusammenarbeit mit den Veranstaltern sei «noch schwieriger» gewesen als 2003 beim ersten evangelisch-katholischen Kirchentag, sagte Christian Weisner, Sprecher der katholischen Bewegung «Wir sind Kirche» am Freitag in München.

Wittenberg: Seltener Original-Brief von Luther erstmals präsentiert

Einer der seltenen Original-Briefe des Kirchenreformators Martin Luther (1483-1546) ist am Dienstag in Wittenberg zum ersten Mal öffentlich präsentiert worden.

Überraschung: Original-Brief von Luther aufgetaucht

Einer der seltenen Original-Briefe des Kirchenreformators Martin Luther (1483-1546) ist unlängst von der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt ersteigert worden.

Reformator und Humanist: Philipp Melanchthon verfasste die „Confessio Augustana“

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat am Montag den Reformator Philipp Melanchthon (1497-1560) gewürdigt. An einem Festakt in der Wittenberger Schlosskirche zum 450. Todestag Melanchthons nahmen Vertreter aus Kirche und Politik teil, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel und Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer.

Luther-Oper: Das Kreuz mit der Kirche, der Liebe und der Uraufführung

Das Theater in Hof wagte mit der Luther-Oper einen historischen Sprung. Ob die Musik von Roland Baumgartner und das Libretto von Rolf Rettberg auch den Spagat zu den Zuschauern schaffen werden, wird sich noch zeigen. Das Publikum am Abend der Weltpremiere klatschte zwar lange, aber andächtig.

Vorhang auf: Martin Luther auf der Opernbühne

Luther auf der Wartburg und im Kino, das ist schon lange her. Nun kommt Luther neu: Als Oper auf die Bühne im Theater Hof. Die Uraufführung ist am kommenden Freitag.

Jena: Vermeintlicher Beleg für Luthers Thesenanschlag wird ausgestellt

Die Jenaer Universitätsbibliothek präsentiert von Mittwoch an erstmals in einer Ausstellung den vermeintlichen Beleg des Luther-Assistenten Georg Rörer (1492-1557) für den Thesenanschlag an der Wittenberger Schlosskirche vom 31. Oktober 1517.

Dialog: Leiter des lutherischen Ökumene-Instituts würdigt Bemühungen des Päpstlichen Einheitsrats

Nach Kontroversen über die Haltung von Papst Benedikt XVI. zum Dialog der Kirchen hat der lutherische Ökumene-Experte Theodor Dieter die Bemühungen des Päpstlichen Einheitsrates mit Kardinal Walter Kasper an der Spitze gewürdigt.

Sachsen-Anhalt : Luthermuseen lockten knapp 136.000 Besucher an

Die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt hat 2009 einen leichten Besucherrückgang in ihren vier Museen in Wittenberg und Eisleben verzeichnet.

Reformationstag: Evangelische Bischöfe unterstreichen Gemeinsamkeiten mit Katholiken

Auch am Reformationstag (31. Oktober) müssen nach Ansicht von Bischof Gerhard Ulrich die Gemeinsamkeiten von evangelischer und katholischer Kirche stärker betont werden als das Trennende.