Start Schlagworte Weltweite Evangelische Allianz (WEA)

SCHLAGWORTE: Weltweite Evangelische Allianz (WEA)

Neuer Direktor am Internationalen Institut für Religionsfreiheit

Das Internationale Institut für Religionsfreiheit (IIRF) hat einen neuen internationalen Direktor: Dennis Petri folgt ab sofort auf Christof Sauer und Thomas Schirrmacher.

Neuer Standort für Internationales Institut für Religionsfreiheit

Das Internationale Institut für Religionsfreiheit (IIRF) hat einen neuen Standort in Vancouver eröffnet. Die Niederlassung wird sich auf die Situation der Religionsfreiheit in Nordamerika konzentrieren und ist die fünfte Region, die durch das IIRF nun abgedeckt wird.

„Thomas Schirrmacher: Der Tausendsassa“ (pro)

Mit Thomas Schirrmacher wurde Ende Februar der erste Deutsche in das Amt des Generalsekretärs der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA) eingeführt. Das Medienmagazin pro stellt den 60-jährigen Theologen, Autor und Menschenrechtsexperten vor seiner Amtseinführung im Porträt vor.

Weltweite Evangelische Allianz: Thomas Schirrmacher wird als Generalsekretär eingeführt

Am morgigen Samstag (27. Februar) wird Dr. Thomas Schirrmacher als neuer Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA) eingeführt. Damit übernimmt erstmals ein deutscher Theologe dieses Amt.

Thomas Schirrmacher wird Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz

Die Entscheidung fiel einstimmig: Der deutsche Theologe und Religionswissenschaftler Thomas Schirrmacher wird neuer Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA).

„Kein Brückenbauer“: Schirrmacher kritisiert Mette-Buch über Evangelikale

Thomas Schirrmacher, Cheftheologe der Weltweiten Evangelischen Allianz, hat scharfe Kritik an Jürgen Mettes Buch „Die Evangelikalen: Weder einzig noch artig" geübt. Brücken baue der Autor entgegen seiner Ankündigung darin nicht.

Kuba und Algerien drangsalieren Evangelische Allianzen

Gleich aus zwei Ländern vermeldet die Weltweite Evangelische Allianz einen größeren Druck auf die dortigen Allianzen - mit Verhaftungen und Schließungen.

2020 zum „Globalen Jahr der Bibel“ erklärt

Insgesamt sind über 500 Organisationen an der Aktion beteiligt. Sie wollen die Bibel weltweit bekannter machen.

Algerien: Allianz kritisiert Schließung von Kirchen

Die algerische Regierung hat sechs Kirchen geschlossen. Die Weltweite Evangelische Allianz fordert das Land nun auf, diese wieder zu öffnen.

Weltweite Evangelische Allianz ruft 2020 zum Jahr der Bibel aus

Die Weltweite Evangelische Allianz will das Jahr 2020 als "Weltweites Jahr der Bibel" feiern. Sie ruft dazu auf, die Bibel zu lesen und zu übersetzen.