- Werbung -

Zehntausende zu Pfingsttreffen erwartet

Traditionell werden zu Pfingsten, dem „Geburtstag der Kirche“, zahlreiche Gottesdienste und Missionsveranstaltungen in Deutschland unter freiem Himmel gefeiert. Die Veranstalter erwarten mehrere zehntausend Besucher.
- Werbung -

Bereits zum 67. Mal findet am Pfingstmontag (21. Mai) auf dem mittelfränkischen Hesselberg der Bayerische Evangelische Kirchentag statt. Dieses Jahr wird das Thema „Orte des Glaubens“ heißen. Die Predigt beim Festgottesdienst hält Bischof Andreas von Maltzahn aus Schwerin, das Schlusswort nach den zahlreichen Veranstaltungen kommt vom bayerischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Rund 10.000 Besucher werden dazu erwartet.

Große Tradition hat auch das Pfingstjugendtreffen in Aidlingen (19. bis 21. Mai). Rund 10.000 junge Menschen zwischen 14 und 30 Jahren kommen hier jedes Jahr auf dem Gelände des Diakonissenmutterhauses zusammen. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Im Auftrag Seiner Majestät“. Zu den Referenten zählen Tobias Kley, Pawel Step, Kai Günther und Lukas Herbst.

„Neuland“ und „Wer ist dieser Jesus“?

- Werbung -

„Neuland“ – so lautet das Motto beim Pfingstmissionsfest der Liebenzeller Mission. Im Vorjahr kamen nach Angaben der Veranstalter 4.300 Besucher. Impulse geben unter anderem Professor Volker Gäckle (Leiter Int. Hochschule Bad Liebenzell), Pastor Joe Kapolyo (Pfarrer der Edmonton baptist Church/London) und Johannes Luithle (Direktor der Liebenzeller Mission).

Zur Pfingsttagung des CVJM Bobengrün (19. bis 21. Mai) im bayerischen Landkreis Hof kamen im Vorjahr nach Veranstalterangaben über 9.000 Besucher. Beim ersten Treffen 1914 waren es gerade einmal 36 Teilnehmer. Sprecher in diesem Jahr sind Kurt Schneck (Fackelträger Schloss Klaus), Yassir Eric (Leiter des Europäischen Instituts für Migration, Integration und Islamthemen an der Akademie für Weltmission in Korntal), Dina Ketzer (CVJM Bayern) und Mihamm Kim-Rauchholz (Professorin für NT in Bad Liebenzell). Das Oberthema lautet: „Wer ist dieser Jesus“.

„Wagnis“ und „ER:FÜLLT“

Vier Tage lang (18. Mai bis 21. Mai) feiern Jugendliche und junge Erwachsene in Puschendorf im mittelfränkischen Landkreis Fürth beim Pfingsttreffen 2018 des Christlichen Jugendbunds Bayern (CJB). Hauptredner ist Heinz Spindler. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Wagnis“ findet rund um die Konferenzhalle Puschendorf statt. Mit dabei sind die Band Trinity und die Singer-Songwriterin Sarah Dorner aus Nürnberg.

- Werbung -

Am Pfingstmontag um 9 Uhr feiern die landeskirchlichen Gemeinschaften Sachsens ihren traditionellen Waldgottesdienst in Stützengrün.

ER:FÜLLT – unter diesem Motto steht das Pfingstreffen der Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes am Pfingstmontag in Bad Liebenzell. Seminarleiter sind unter anderem Hartmut Schmid, Yassir Eric, Dr. Uwe Rechberger und Armin Jans. Zum Tagesthema „Von Gottes Liebe erfüllt – Das Wirken des Heiligen Geistes in unserem Leben“ spricht Mihamm Kim-Rauchholz (Professorin für NT in Bad Liebenzell).

Ebenfalls am Pfingstwochenende findet das Bundesjugendtreffen (BUJU) der Freien evangelischen Gemeinden (FeG) in Erfurt statt (Jesus.de berichtete).

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht