- Werbung -

Die gerechte Strafe Gottes (FAZ)

Forschende des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ der Universität Münster haben in einer Online-Studie den Zusammenhang zwischen Religiösität und dem Glauben an Verschwörungsmythen untersucht. In einem Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) werten die Mitverantwortlichen Carolin Hillenbrand und Detlef Pollack die gesammelten Daten aus. Das Ergebnis: Wer die sich dem freikirchlich-evangelikalen Spektrum zuordnet, scheint besonders empfänglich für verschwörungstheoretische Ideen zu sein. Die Zugehörigkeit zur katholischen oder evangelischen Kirche hingegen scheint die Ablehnung von Verschwörungstheorien zu stärken.
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht