- Werbung -

Weltweite Evangelische Allianz baut Umweltschutz-Zentrum auf

- Werbung -

Die Weltweite Evangelische Allianz (WEA) will sich stärker für die Bewahrung der Schöpfung einsetzen. Dazu hat sie jetzt das World Evangelical Alliance Sustainability Center (WEASC) in Bonn gegründet. Dieses Zentrum befasst sich zukünftig mit Nachhaltigkeitsthemen aus christlicher Perspektive. Es soll evangelikale Einstellungen in die globale Debatte einbringen und Christen dazu befähigen, für Umweltschutz einzustehen.“Wir sind fest davon überzeugt, dass das Bewahren von Gottes Schöpfung Teil eines authentischen und biblisch orthodoxen christlichen Glaubens ist“, sagt Bischof Efraim Tendero, Generalsekretär der WEA.

Die WEA bietet eine Plattform für mehr als 600 Millionen evangelikale Christen. Zu ihr gehören nationale Allianzen in 129 Ländern und über 100 internationale evangelikale Organisationen.

- Werbung -
- Werbung -

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Eine Übersicht über alle unsere Newsletter findest du hier 🙂

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie dein Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz.
Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden.
Wenn du hier bei Jesus.de einen Kommentar schreibst, erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Zuletzt veröffentlicht