- Werbung -

Christen beten für Frieden zwischen Indien und Pakistan

- Werbung -

Anlässlich der weltweiten „Gebetswoche für die Einheit der Christen“ fand ein ökumenisches Treffen unter dem Motto „Frieden zwischen Indien und Pakistan“ an der Grenze zwischen den beiden Ländern in Ganda Singhwala statt, wie der fides-Dienst berichtet. Das Treffen wurde von der Kommission für interreligiösen Dialog und Ökumene der Pakistanischen Bischofskonferenz organisiert. An dem Treffen nahmen unter anderem die Presbyterianischen Kirche, die Heilsarmee und die anglikanische Kirche von Pakistan teil.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht