Start Schlagworte Abtreibung

SCHLAGWORTE: Abtreibung

Gericht: „Marsch fürs Läbe“ darf durch Zürich ziehen

Ginge es nach dem Zürcher Stadtrat, soll die Lebensrechtler-Demo "10. Marsch fürs Läbe" an einen Platz gebunden sein. Dafür zog die Behörde sogar bis vor das Verwaltungsgericht - und verlor.

Lebensrechtler: Erlass ist Eingriff in Meinungsfreiheit

Die Aktion Lebensrecht für Alle kritisiert die Handreichung des hessischen Innenministeriums zu Demos vor Praxen - sie sei ein "Bärendienst" für Schwangere.

Abtreibungsgegner sollen nicht mehr vor Praxen demonstrieren

Für Lebensrechtler sind Demonstrationen vor Beratungsstellen und Arztpraxen in Hessen ab sofort tabu. Ein entsprechender Erlass soll schwangere Frauen schützen.

Frau mit Behinderung muss Kind nicht abtreiben lassen

In Großbritannien sollte eine Frau mit Behinderung durch ein Gerichtsurteil zur Abtreibung gezwungen werden, obwohl sie das Kind behalten wollte. Die Mutter der Frau legte Berufung ein - mit Erfolg.

Die VillaVie – ein Platz für Frauen in Not

Mit der VillaVie verwirklichte Tirza Schmidt ein Herzensprojekt: Einen Raum für Menschen zu schaffen, die einen Schwangerschaftsabbruch erlebt haben und still leiden. Ein Besuch vor Ort in Bochum.

Nach Eklat: Fußballerinnen des Vatikans brechen Spiel ab

Die Frauenfußballmannschaft des Vatikan hat ihr erstes internationales Spiel in Österreich noch vor dem Anpfiff abgebrochen. Grund ist eine Protestaktion des gegnerischen Teams.

Alabama verabschiedet strengste Abtreibungsgesetze

Der Senat des US-Bundesstaats Alabama hat die bisher schärfsten Abtreibungsgesetze beschlossen. Abtreibungen sind im zukünftig nahezu ohne Ausnahme verboten. Ärzten drohen bis zu 99 Jahre Haft.

Die Neue Rechte und die Christen (Süddeutsche)

Liane Bednarz berichtet in einem Vortrag: Die Neue Rechte hetze mithilfe christlicher Symbolik gegen Abtreibung, Genderwahn und Islamisierung.

„Menschen mit Behinderung haben uns etwas zu sagen“ (pro)

David Neufeld ist Verleger und hat zwei Kinder mit Down-Syndrom adoptiert. Das christliche Medienmagazin pro sprach mit ihm über das Thema Bluttest.

Bluttest: Christliche Mediziner befürchten mehr Abtreibungen

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Mediziner spricht sich dagegen aus, dass gesetzliche Krankenkassen zukünftig die Kosten für einen nicht-invasiven pränatalen Bluttest übernehmen.