Start Schlagworte Armut

Schlagwort: Armut

Spendenaktion: Diakonie startet Corona-Nothilfe für Obdachlose

Wegen der Corona-Pandemie hat die Diakonie eine Spendenaktion für wohnungslose Menschen ins Leben gerufen. Viele Aufenthaltsstätten hätten ihre Angebote eingeschränkt oder sogar eingestellt, heißt es.

„Weihnachten im Schuhkarton“ erreicht 10,5 Millionen Kinder

Durch die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" der christlichen Hilfsorganisation "Samaritan's Purse" haben weltweit 10.569.405 Kinder ein Geschenk bekommen.

Der „Straßen-Doc“: Für Obdachlose unterwegs

Gerhard Trabert lehrt als Professor an der Uni und behandelt in seiner freien Zeit Obdachlose in seinem „Arztmobil“. Jeder kann etwas tun, sagt er.
Suppenküche für Arme

Wie gingen die ersten Christen mit Armut um?

Über 1,5 Millionen Menschen in Deutschland sind auf Lebensmittelspenden der Tafeln angewiesen. Die Mieten in Großstädten wie München oder Düsseldorf? Teils unbezahlbar. Wie sind eigentlich die frühen Christen mit der Spannung zwischen Arm und Reich umgegangen? Eine historische Betrachtung von Ulich Wendel.
Petersdom Vatikan Pixabay

Vatikan richtet Obdachlosenzentrum ein

Ganz in der Nähe des Petersdoms können bis zu 50 Obdachlose zukünftig einen Übernachtungsplatz finden. Mit Küche und PCs ist das Zentrum voll ausgestattet.

Saisonstart: In 34 Vesperkirchen sind alle willkommen

Am kommenden Sonntag beginnt in Baden-Württemberg die Vesperkirchensaison. 34 Kirchengemeinden bieten Menschen in den Wintermonaten eine warme Mahlzeit.
Freiwillige Helfer der Tafel verladen Nahrungsmittel.

Anzahl der Tafel-Nutzer steigt auf 1,6 Millionen (ERF)

In Deutschland nutzen immer mehr Menschen das Lebensmittel-Angebot der Tafeln. Nach Angaben von Tafel Deutschland ist die Zahl innerhalb eines Jahres um 10 Prozent gestiegen, meldet ERF Medien.

Berliner Stadtmission lädt Obdachlose zum Ball ein

Die Berliner Stadtmission veranstaltet einen Ball für Obdachlose und von Armut betroffene Menschen. Um geeignete Kleidung brauchen sie sich nicht zu sorgen.
Ein Kind wird getauft.

Philippinischer Erzbischof tauft 450 Straßenkinder

Mit einem symbolischen Akt wollte Der Erzbischof von Manila (Philippinen) ein Zeichen dafür setzen, dass die Gnade Gottes vor Armut keinen Halt macht.

Kirche macht satt: Die Suppenküche von Sofia

Eine warme Mahlzeit am Tag ist für die Menschen in Bulgarien nicht selbstverständlich. Die Erste Evangelische Kirche Sofia hat deshalb eine Suppenküche eröffnet. Manche Bedürftige kommen täglich.