Start Schlagworte Frieden

SCHLAGWORTE: Frieden

Weltweite Organisation will Kirchen vor Anschlägen schützen

Mehr Schutz für religiöse Stätten wollen die Vertreter der Nichtregierungsorganisation "Religions for Peace" erreichen. Im August kommen sie zum zehnten Mal zu einer Weltversammlung zusammen - erstmalig in Deutschland.

Kölner Dom: 157 Meter hohe Beleuchtung gewinnt Design-Preis

Der Deutsche Lichtdesign-Preis 2019 geht an den Kölner Dom. Die unabhängige Jury wählte die Bewegtbild-Illumination "Dona nobis pacem" als Gewinner.

Leipziger Wende-Pfarrer Hans-Jürgen Sievers gestorben (Der Sonntag)

Im Herbst 1989 öffnete Hans-Jürgen Sievers, Pfarrer der Evangelisch-reformierten Kirche in Leipzig, seine Kirche für Friedensgebete und Demonstranten, als der Platz in der Nikolaikirche nicht mehr reichte. Nun ist er im Alter von 75 Jahren gestorben, wie die Zeitung "Der Sonntag" berichtet.

„Suche Frieden“ – über einen unmöglichen und unmissverständlichen Auftrag Gottes

Christinnen und Christen dürfen Gottes Friedensstifer auf Erden sein, schreibt Tobias Faix. Trotz Krieg und Terror sollten wir dabei nicht müde werden, schreibt er in seinen Gedanken zur Jahreslosung.

Streitgespräch: Kann man als Christ Soldat sein? (Evangelische Sonntagszeitung)

"Ein Christ kann guten Gewissens Soldat sein", sagt EKD-Militärbischof Sigurd Rink. Politikwissenschaftler Gerd Bauz erwidert: "Ich fürchte, er kann’s, aber er sollte es nicht." Ein Streitgespräch über Bergpredigt, Grundgesetz und Pazifismus in der Evangelischen Sonntagszeitung.

Ökumenische Aktion: „Mehr fürs Militär? Nicht mit uns!“

Die Evangelische Friedensarbeit und die katholische Friedensorganisation Pax Christi rufen zum Protest gegen höhere Militärausgaben auf. Am Dienstag starteten sie die Unterschriftensammlung «Mehr fürs Militär? Nicht mit uns!» anlässlich des Weltfriedenstags am 1. September.

Konferenz: Was Religionen für den Frieden tun können

Wie können Religionen und Außenpolitik besser zusammen arbeiten? Bis Mittwoch findet die internationale Konferenz „Friedensverantwortung der Religionen“ im Auswärtigen Amt statt.

60 Jahre gegen Geschichtsvergessenheit: Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) feiert am kommenden Wochenende in Berlin ihr 60-jähriges Bestehen. Seit seiner Gründung 1958 engagiert sich der Verein mit Freiwilligendiensten, Bildungsarbeit und Kampagnen gegen Antisemitismus, Rassismus und Geschichtsvergessenheit.

Freikirchlicher Bund: Resolution gegen Waffenexporte in Krisengebiete

Der Bundesrat des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) hat am Wochenende in Kassel mit großer Mehrheit eine Resolution verabschiedet, die sich gegen Waffenexporte in Krisengebiete sowie für zivile Konfliktlösungen und eine verstärkte Bekämpfung von Fluchtursachen ausspricht.

„Israel war, ist und bleibt die Lebensversicherung für die Juden der...

Israel wird 70, immer noch ein junges Land. Ein starkes Heimatgefühl prägt das Gefühl der Israelis, aber auch der anhaltende israelisch-palästinensische Konflikt. Der Historiker Michael Wolffsohn sagt: "Israel ist die Lebensversicherung für die Juden der Welt." Ein Beitrag von Elisa Makowski (epd)