Start Schlagworte Frieden

SCHLAGWORTE: Frieden

Als evangelischer Christ auf dem Katholikentag: Ein Selbstversuch

Wie ergeht es einem evangelischen Christen auf dem Katholikentag? Ein Selbstversuch von Chris Pahl, Projektleiter für das Christival 2022

Augsburger Friedenspreis für Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes

Der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes, Pfarrer Martin Junge, ist mit dem Augsburger Friedenspreis 2017 ausgezeichnet worden. "Religionsgemeinschaften, auch die christliche, müssen wachsam bleiben und erkennen, wenn statt ihrer friedensstiftenden Grundausrichtung ihr Konfliktpotential mobilisiert wird", sagte der Preisträ

Jerusalem: Christen, Juden und Muslime wollen Kultur der Begegnung

Das Jerusalemer "Truman-Institut für die Förderung von Frieden" lud zu einer internationalen Konferenz unter dem Motto "Zwischen Universität und Schule. Frieden stiften durch eine Kultur der Begegnung" an die Hebräische Universität Jerusalem ein.

Von der Leyen bekennt sich zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat auf dem Kirchentag ein klares Bekenntnis zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr abgelegt. In einem von Friedensaktivisten mehrfach unterbrochenen Bittgottesdienst mit dem evangelischen Militärbischof Sigurd Rink sagte von der Leyen, sie sei sich bewusst, dass durch Militäreinsätze allein kein Frieden geschaffen werden könne: "Aber wir können uns durch Handeln ebenso schuldig machen wie durch Nicht-Handeln."

Gabriel auf Religionskonferenz: „Ich habe großes Vertrauen in das Friedenspotenzial der...

Großes Treffen der Religionen zu Beginn der Kirchentagswoche in Berlin: Mehr als 100 Vertretet aus Islam, Judentum und Christentum trafen sich am Montag. Gemeinsam wolle man auf die Kraft der Religionen setzen, um Konflikte zu lösen. #Religionen #Dialog #Versöhnung #gemeinsam #Berlin #Frieden

Papst fordert: Konfliktbekämpfung für „wahren Frieden“

Papst Franziskus hat Regierungen in aller Welt dazu aufgefordert, im Kampf gegen islamistischen Terrorismus nicht nur auf die innere Sicherheit zu setzen. Sie müssten...

„Streit!“: Motto der „FriedensDekade 2017“ setzt sich für Demokratie ein

Das Gesprächsforum der Ökumenischen "FriedensDekade" hat auf seiner Tagung in Kassel das Motto "Streit!" für das Jahr 2017 festgelegt. Der Trägerkreis möchte mit dem Beschluss zwei inhaltliche Aspekte vertiefen: So soll das Motto auf die steigenden Militärausgaben hinweisen und zugleich die Meinungsfreiheit vor dem Hintergrund populistischer und nationalistischer Tendenzen in Deutschland thematisieren.

Friedensgebet für Syrien: Landeskirchen rufen zu Solidarität mit Kriegsopfern auf

Die Evangelische Kirche im Rheinland, die Evangelische Kirche der Pfalz und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau rufen ihre Gemeinden zu Friedensgebeten für Syrien auf. Sie folgen damit einer Anregung der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer.
Taube Friedenstaube Friede

Appell nach Synode: Friedensethiker ruft Kirche zu konsequenter Gewaltfreiheit auf

Der Friedensethiker Fernando Enns hat die Kirchen aufgefordert, sich konsequent für Gewaltfreiheit und gegen jegliche militärische Aktion einzusetzen. Solange die Kirchen Gewalt immer noch als Option in der Diskussion hielten, hätten sie ein Glaubwürdigkeitsproblem, sagte er am Donnerstagabend in Osnabrück.

Unter Polizeischutz: Friedensmesse mit Muezzin-Ruf in Bremer Kirche aufgeführt

In der Bremer Friedenskirche ist am Sonntag unter Polizeischutz die Friedensmesse "The Armed Man" des britischen Komponisten Karl Jenkins aufgeführt worden. Weil während des Oratoriums unter anderem ein Muezzin zum Gebet ruft, hatte Gemeindepastor Bernd Klingbeil-Jahr vorher aus dem gesamten Bundesgebiet zahlreiche Hassmails erhalten.