Start Schlagworte Hamburg

Schlagwort: Hamburg

Frau mit Kopftuch

Europäischer Gerichtshof bestätigt Kopftuchverbot an Schulen

Der Europäische Gerichtshof das Kopftuchverbot an Schulen in Belgien bestätigt. Parallel wird in Hamburg die Vollverschleierung an Schulen verboten.
Hamburger Hafen Sonnenuntergang

Seemannspastor: „Mission mit Taten“

Seit zehn Monaten ist Götz-Volkmar Neitzel Seemannspastor der Nordkirche. Julia Krause hat ihn besucht und ihn für das Online-Magazin der Nordkirche porträtiert.
MOGO Motorrad-Gottesdienst in Hamburg

Hamburg: Motorrad-Gottesdienst wird online gefeiert

Der traditionelle Hamburger Motorrad-Gottesdienst "MOGO" findet wie geplant am 14. Juni (Sonntag) statt - allerdings nur online.

Hamburg: Lehrer verschiedener Religionen erteilen Religionsunterricht

Der Religionsunterricht an Hamburger Schulen wird in Zukunft nicht mehr nur von evangelischen Lehrkräften, sondern auch von muslimischen, alevitischen und jüdischen Lehrerinnen und Lehrern gegeben.

Missionsveranstaltung Life on Stage platzt aus allen Nähten

5.700 Menschen haben in der vergangenen Woche die Evangelisationswoche "Life on Stage" in Dresden besucht. Viele von ihnen nutzen die Veranstaltung, um einen (Neu-) Anfang im Glauben zu wagen.

Wenn Kirchen Opfer der Flammen werden (katholisch.de)

Der Brand in der katholischen Kathedrale Notre-Dame hat die Welt am Montag in Atem gehalten. Allerdings ist ein solches Unglück kein Einzelfall.

TV-Tipp: Der Macher vom JesusCenter (NDR)

Holger Mütze arbeitet seit 25 Jahren für das JesusCenter im Hamburger Schanzenviertel. Gelebte Nächstenliebe für Bedürftige, darunter ältere Menschen, Wohnungslose und Drogenabhängige.

31. Oktober: Feiertag in Hamburg

Nach Schleswig-Holstein hat auch Hamburg den 31. Oktober als neuen Feiertag beschlossen. Die Hamburgische Bürgerschaft votierte am Mittwoch mit 66 von 121 Stimmen für einen entsprechenden Gruppenantrag von SPD-, CDU- und Grünen-Abgeordneten.

Jesus Center: Liebe statt Steine in der Schanze (ndr.de)

Hamburg, Schanzenviertel: Christen leisten im Jesus Center soziale Arbeit. Überkonfessionell seit 1970. Die Krawalle während des G20-Gipfels sind auch am Jesus Center nicht spurlos vorbeigegangen. Daniel Kaiser berichtet auf ndr.de.