Start Schlagworte Kirche in Not

Schlagwort: Kirche in Not

Künstler aus Darayya, malt ein Bild auf Häuserüberresten in Idlib

Syrien: Christliches Leben kehrt in Hauptstadt-Vorort zurück

Die syrische Stadt Darayya war vor dem Krieg ein wichtiges, christliches Zentrum in der Hauptstadtregion von Damaskus. Nun kehren einige Familien wieder in den Ort zurück.
Ein Mönch betet am 26.06.2017 in der Klosterkirche in Dar Mar Musa al-Habaschi (Syrien)

„Kirche in Not“ warnt vor weiterer Abwanderung von Christen im Nahen...

Das katholische Hilfswerk "Kirche in Not" sieht angesichts der anhaltenden Krisenlage im Nahen Osten die Gefahr einer weiteren Auswanderungswelle der christlichen Gemeinschaften – vor allem Fachkräfte verlassen die Region.
Heilige Messe in Ephesus in der Erzdiözese Izmir

Türkei: Erzbischof fordert mehr Anerkennung für christliche Minderheit

In der Türkei leben nur noch etwa 170.000 Christen. Der Erzbischof von Izmir fordert mehr Anerkennung für sie und bedauert, dass immer mehr Gläubige das Land verlassen.
Open Doors Christenverfolgung Indien Manipur zerstörte Kirche

Religionsfreiheit: Ermutigende Zeichen trotz „Eskalation der Verfolgung“

Die weltweite Gewalt gegen Christen hat nach Angaben des christlichen Hilfswerks Open Doors einen neuen Höchststand erreicht. Doch es gibt auch Lichtblicke.
Religionsfreiheit Kirche in Not

„Religionsfreiheit darf kein Menschenrecht zweiter Klasse werden“

Das katholische Hilfswerk KIRCHE IN NOT hat einen neuen Bericht zur weltweiten Religionsfreiheit veröffentlicht. Die Lage habe sich in vielen Ländern verschlechtert, – vor allem in Afrika.
Zentralafrikanische Republik Kirche in Not

Zentralafrikanische Republik: „Bürgerkrieg hat Religionen geeint“

In der Zentralafrikanischen Republik tobt seit 2013 ein Bürgerkrieg zwischen muslimischen und christlichen Milizen. Die Vertreter beider Religionen verhinderten, dass daraus ein Glaubenskrieg wurde.
Janada Marcus Nigeria Terrorismus Kirche in Not

Nigeria: Terroristen enthaupten Vater – Tochter vergibt ihnen

Bei einem Überfall zwingen Kämpfer von Boko Haram einen Farmer, Sex mit seiner Tochter zu haben. Er weigert sich und wird getötet. Die Tochter überlebt, wird zwei Jahre später aber von den Terroristen entführt.
Irak Kirche Wiederaufbau Kirche in Not Islamischer Staat

Hoffnungszeichen: Durch IS zerstörte Kirche im Irak wiederaufgebaut

Im Irak hat der Islamische Staat (IS) zahlreiche Kirchen zerstört. Eine davon wurde jetzt nach ihrem Wiederaufbau eingeweiht. Die Gemeindemitglieder ziehen daraus Kraft inmitten der Verfolgung und sehen darin ein Symbol des Widerstands.
Hafen Beirut Explosion

Zwei Jahre nach Explosion in Beirut: „Situation treibt Tränen in die...

Die Druckwelle schleudert Georgette quer durch den Raum – sie bricht sich alle Zähne im Unterkiefer. Nach einer Finanz- und Wirtschaftskrise bleiben ihr 20 Euro im Monat für Lebensmittel. Mitten in der Not erscheint ein "Schutzengel".
Andrew Adeniyi Abayomi, Pfarrvikar an der Kirche St. Franz Xaver in Owo, steht vor einer braunen Wand.

Nigeria: Pfarrer ist dabei, als 38 Menschen aus seiner Gemeinde sterben

Pfarrer Andrew Abayomi war als Augenzeuge dabei, als Bewaffnete am Pfingstsonntag ein Massaker an seiner Gemeinde in Owo, Nigeria, verübt haben. Trotzdem hatte er keine Angst um sein Leben.