Start Schlagworte Migration

Schlagwort: Migration

Gebet Kultur Miteinander

Wo bleibt die kulturelle Vielfalt in unseren Gemeinden?

In Deutschland gibt es Gemeinden mit den unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen. Theologe Andreas Schlamm sieht darin ungenutztes Potenzial für die Kirche.
Eine Karte der Welt auf grauem Hintergrund.

Kirchen fordern: Migration menschenwürdiger gestalten

Wie lässt sich Migration unter unvollkommenen Bedingungen so gestalten, dass man der Würde des Menschen gerecht wird? Das neue ökumenische Migrationswort soll diese Frage beantworten.

Freikirchen unterstützen Evakuierung von Flüchtlingslagern

Die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) unterstützt die Forderung des Europäischen Parlaments, Flüchtlingslager zu evakuieren, um eine Ausbreitung von COVID-19 unter den Geflüchteten zu verhindern.

Wie ein Rentner die Nächstenliebe lebt

Als Verkaufsprofi hat Friedemann Hensgen Bordküchen für Flugzeuge an den Mann gebracht, Beziehungen zu den USA aufgebaut und sich bis zum Bereichsleiter Marketing gemausert. Nun ist er in Rente, doch die Füße legt er noch lange nicht hoch: Mittlerweile kümmert sich der Christ als Vorstandsvorsitzender der "Rittal Foundation" um die Förderung von Sozial-, Kultur- und Bildungsprojekten. Jörg Podworny hat ihn bei seiner Arbeit begleitet.

CVJM verabschiedet Resolution zu Geflüchteten und Migration

Auf der Weltratstagung des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) in Chiang Mai (Thailand), wurde eine Resolution der deutschen CVJM Delegation mit großer Mehrheit verabschiedet, die Migration als eine der drängendsten Herausforderungen für junge Menschen anerkennt.

Irak: Christliche Flüchtlinge wollen nicht zurückkehren

Nach Angaben der Gesellschaft für bedrohte Völker denkt kaum ein christlicher Flüchtling an eine Rückkehr in den Irak.

Evangelische Jugend startet interreligiöses Projekt für Flüchtlinge

Die Evangelische Jugend in Deutschland will die Zusammenarbeit verschiedener religiöser Jugendverbände fördern, um Flüchtlinge zu unterstützen. Dazu hat sie ein dreijähriges Projekt gestartet, das an bundesweit zehn Orten junge evangelische, koptische und orthodoxe Christen sowie muslimische Jugendliche zusammenbringen soll.

Theologe kritisiert behördliche „Gesinnungsprüfungen“ bei Flüchtlingstaufen

Der evangelische Theologe und Migrationsexperte Thorsten Leißner hat behördliche Einmischungen bei Erwachsenentaufen von Flüchtlingen kritisiert. Bei staatlichen Anhörungen habe er wiederholt regelrechte "Gesinnungsprüfungen" erlebt, sagte Leißner am Montag bei einem Fachtag der hannoverschen Landeskirche in Hannover.

„Keine Zwangsmaßnahmen“: Westfälische Kirche gegen Strafen bei mangelnder Integration

Der evangelische Migrationsexperte Alfred Buß hält nichts davon, den Druck auf Zuwanderer in Deutschland zu erhöhen. «Integration gelingt nicht mit Zwangsmaßnahmen», sagte der Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen.