Start Schlagworte Religionsfreiheit

SCHLAGWORTE: Religionsfreiheit

Frauenhände im Gebet auf einer Bibel

Vietnam: Zunehmende Benachteiligung von Christen

In den vergangenen Monaten haben staatliche Behörden im südostasiatischen Land Vietnam den Druck auf Christinnen und Christen erhöht. Dies berichtet das Hilfswerk Open Doors.
Junger Mensch wird geimpft

USA: Streit um religiöse Ausnahmen bei der Corona-Impfpflicht

In den USA haben Ungeimpfte immer häufiger keinen Zutritt mehr etwa zu Behörden oder Universitäten. Religiöse Impfgegner pochen auf ihr Recht, Impfungen abzulehnen. Unterstützung erhalten sie vereinzelt auch von kirchlicher Seite.
Volker Kauder

Volker Kauder will sich weiter für Religionsfreiheit engagieren

Im Herbst verlässt der frühere Unionsfraktionschef Volker Kauder den Bundestag. Für Religionsfreiheit will er sich aber weiter engagieren.
Die Flagge von Pakistan

Pakistan: Todesdrohungen gegen Anwalt der Christin Asia Bibi

Der Anwalt Saif ul Malook, der die Freilassung der wegen Gotteslästerung zum Tode verurteilten Christin Asia Bibi erwirkte, wird Medienberichten zufolge von islamischen Extremisten bedroht.
Badshahi Moschee in Lahore, Pakistan

Pakistan: Todesurteil gegen christliches Ehepaar aufgehoben

Sieben Jahre nach einem Todesurteil hat ein Gericht in Pakistan ein christliches Ehepaar vom Vorwurf der Gotteslästerung freigesprochen. Der Fall erinnert an das Schicksal von Asia Bibi.

Erweckung & Verfolgung: Zum Open Doors Tag am 15. Mai

Am 15. Mai findet unter dem Motto "Erweckung" der diesjährige Open Doors Tag statt. Im Zentrum des digitalen Programms steht der Austausch mit Christen, die Verfolgung erlebt haben.

Jetzt doch: EU ernennt neuen Beauftragten für Religionsfreiheit

Der ehemalige EU-Kommissar Christos Stylianides ist zum neuen Sondergesandten der EU-Kommission für Religions- und Weltanschauungsfreiheit außerhalb der EU ernannt worden.

Kirche in Not: So steht es um die Religionsfreiheit weltweit

Das katholische Hilfswerk "Kirche in Not" hat eine Neuauflage seines Berichts „Religionsfreiheit weltweit“ (RFR) vorgelegt. Die Studie zeigt: In 62 von insgesamt 196 Ländern wird die Religionsfreiheit schwerwiegend verletzt.
Gefängniszelle mit Kreuz als Schatten

Religionsfreiheit: Kauder blickt besorgt auf China und Subsahara-Region (katholisch.de)

Der frühere Unions-Fraktionsvorsitzende Volker Kauder engagiert sich seit vielen Jahren für verfolgte Christen. Im Interview mit katholisch.de spricht er die Situation religiöser Minderheiten, das Engagement der Bundesregierung und die Kritik am Weltverfolgungsindex des Hilfswerks Open Doors.

Neuer Standort für Internationales Institut für Religionsfreiheit

Das Internationale Institut für Religionsfreiheit (IIRF) hat einen neuen Standort in Vancouver eröffnet. Die Niederlassung wird sich auf die Situation der Religionsfreiheit in Nordamerika konzentrieren und ist die fünfte Region, die durch das IIRF nun abgedeckt wird.