EC Logo in grün

Deutscher EC-Verband tritt Micha-Initiative bei

Der Deutsche EC-Verband arbeitet künftig mit der Micha-Initiative zusammen. So sollen Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Schöpfungsverantwortung aus christlicher Perspektive gefördert werden.
Fasten

Fastenzeit als seelische Stütze in Corona-Zeit nutzen

In der Fastenzeit erinnern Christen an das Leiden und Sterben Jesu Christi und bereiten sich auf Ostern vor. Die evangelische Aktion "7 Wochen Ohne" soll helfen, die Fasten- bzw. Passionszeit bewusst zu erleben und zu gestalten.
Abzei chen Stern Juden Holocaust

Zentralrat der Juden entsetzt über Verunglimpfung von Schoah-Opfern

Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat am Internationalen Holocaust-Gedenktag dazu aufgerufen, der Verunglimpfung und Instrumentalisierung der Opfer der Schoah in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie Einhalt zu gebieten.
Kinder rennen mit ihren Schuhkarton-Geschenken auf die Kamera zu.

„Weihnachten im Schuhkarton“ verteilt über 9 Millionen Päckchen

Die Aktion "Weihnachten im Schukarton" hat im Vorjahr rund 9,1 Millionen Päckchen verteilt. In Deutschland ist die Zahl der Geschenke gewachsen.
Birkenau KZ Holocaust Pixabay

Holocaustgedenktag: Christliches Werk strahlt Gottesdienst aus

Anlässlich des Internationalen Holocaustgedenktages strahlt die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem (ICEJ) am morgigen Mittwoch (27. Januar) um 19 Uhr einen Online-Gedenkgottesdienst aus. Dabei kommt auch eine Holocaust-Überlebende zu Wort.
Laptop und Schreibblock

Jetzt bewerben: Redaktions-Volontariat bei Jesus.de

Ab September 2021 bieten wir in der Jesus.de-Redaktion wieder ein Volontariat an. Du hast das Schreiben im Blut und die Uni (bald) hinter dir? Du möchtest mit deinem Glauben im Bereich Medien etwas bewegen? Dann informier dich über unser Angebot.
Hospiz Alt Sterben Hände

Theologen Huber und Dabrock fordern Sterbebegleitung statt Suizidassistenz

In der Debatte über Sterbehilfe haben sich der frühere Ethikratvorsitzende Peter Dabrock und der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende  Wolfgang Huber gegen den assistierten Suizid in kirchlichen Einrichtungen ausgesprochen.
Hand halten Krankenhaus Krankheit Sterben

Sterbehilfe: „Die Betroffenen nicht allein lassen“ (Eulemagazin)

Isolde Karle, Theologieprofessorin an der Ruhr-Universität Bochum und Mitautorin des Textes, erklärt im Interview mit dem Eulemagazin, warum sie die Sterbehilfe-Debatte für wichtig hält und warum sie die Qualifizierung des Suizids als Sünde problematisch findet.
Gebet beten Bibel

Jahr der Ökumene eröffnet

Mit einem zentralen Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen ist am Sonntag in der Hamburger Hauptkirche St. Petri das Jahr der Ökumene 2021/2022 eröffnet worden.

Aktion #lichtfenster: Lichter des Mitgefühls für die Corona-Toten

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) will sich an der Aktion #lichtfenster von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beteiligen. Dieser lud dazu ein, jeden Freitag nach dem Dunkelwerden ein Licht zum Andenken an die Toten der Corona-Pandemie ins Fenster zu stellen.

„Es hat mich sehr berührt, dass so viele kamen“ (ref.ch)

Priscilla Schwendimann, eine Pfarrerin aus Zürich, hat über die sozialen Medien dazu aufgerufen, zu einer Beerdigung zu kommen. Der Grund: Außer ihr wäre sonst niemand da gewesen.

EJW startet neue Staffel von „Theo Livestream“

Am 24. Januar 2021 beginnt die 5. Staffel des „Theo Livestreams“, einem interaktiven Format des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW). An drei interaktiven Abenden sind speziell junge Menschen eingeladen, sich für theologische Themen begeistern zu lassen.

Nach 17 Jahren: BasisBibel erscheint als vollständige Ausgabe

Nachdem zuvor bereits Teilübersetzungen erschienen waren, liegt nun die BasisBibel als vollständige Ausgabe mit Altem und Neuem Testament vor.

Neujahrsvorsätze, die sich wirklich umsetzen lassen

Mindestens 21 Tage muss man eine neues Vorhaben einüben, damit daraus eine Gewohnheit wird. Statistiken besagen jedoch, dass zu diesem Zeitpunkt schon knapp 30%* ihren Vorsatz aufgegeben haben. Zeit für eine erste Bilanz und Tipps, die sich wirklich umsetzen lassen.
Ein Fläschchen mit Pillen liegt offen auf dem Tisch. Im Hintergrund ist ein Stethoskop zu sehen.

Anne Schneider: „Irdisches Leben ist nicht Maß aller Dinge“ (pro)

Gemeinsamer Glaube, verschiedene Positionen: Der einstige EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider und seine Frau Anne gehen unterschiedlich mit dem Thema Sterbehilfe um. Während sie selbst in Betracht zog, Sterbehilfe in Anspruch zu nehmen, lehnt ihr Mann assistierten Suizid ab.
Menschen mit Mundschutz feiern Gottesdienst

Verlängerter Lockdown: Das ändert sich für Gottesdienste

Bund und Länder haben nach Beratungen am gestrigen Dienstag (19.01.) weitere Corona-Schutzmaßnahmen festgelegt. Auch für Gottesdienste in Kirchen, Synagogen und Moscheen gilt zukünftig die Pflicht, durchgehend medizinische Masken zu tragen.

„Nur wer klagt, hofft“

Die Aufgabe von Kirche kann nicht ausschließlich sein, Trost und Kraft zu spenden, meint Kerstin Menzel. Genauso müsse es Raum für Klage, Spannungen und ehrliche Emotionen geben, schreibt sie im Theologischen Feuilleton "feinschwarz.net".

Gebetstag für Einheit der Christen verbindet Gebetswochen

Erstmals haben sich am vergangenen Samstag (16.01.) die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) und die Evangelische Allianz in Deutschland mit einem gemeinsamen Gebetstag für die Einheit der Christen eingesetzt.
Dr. Thorsten Latzel

Rheinische Kirche wählt Thorsten Latzel zum Präses

Thorsten Latzel (50) wird neuer Präses der Rheinischen Kirche. Er tritt die Nachfolge von Manfred Rekowski an, der im März in Ruhestand geht.
Asylantrag Flüchtlinge

BAMF entschärft Regeln für Kirchenasyl

Die Überstellungsfrist von Asylsuchenden im "Dublin-Kirchenasyl" wird nicht mehr von 6 auf 18 Monate verlängert. Diese Praxis war laut Bundesverwaltungsgericht rechtswirdig.