Allgemein

Eine junge Frau sitzt mit angezogenen Beinen auf einem Sofa und stützt ihren Kopf auf ihren Arm, während sie aus dem Fenster schaut.

Generation Depression? – Lerne, auf dich selbst zu achten

Was tun gegen die steigenden Zahlen von psychischen Krankheiten unter Jugendlichen? Die angehenden Psychotherapeuten Helena und Hermann Sinnegger betonen die Bedeutung guter Freundschaften und erklären, warum Traurigkeit normal ist.
Eine Frau hält eine gelbe Blume zwischen ihren Händen.

Klimawandel: Der Ohnmacht von der Schippe springen

Wie wir hoffnungsvoll leben – statt uns blockieren zu lassen oder blind optimistisch zu sein.
Mutter umarmt ihr Kind

Die mütterliche Gottesliebe

Gott als Vater, das ist ein vertrautes Bild. Doch viele Bibelstellen beschreiben seine Liebe zu uns Menschen auch mit Begriffen, die an die Beziehung einer Mutter zu ihrem Kind erinnern.
Ein Mann hebt die Hände und schreit wütend zum Himmel.

Raus aus dem Hamsterrad!

Wie Männer in Balance kommen zwischen Arbeit, Familie und Ehrenamt.
Ein Beutel voll Kirschen steht auf einem grauen Tuch.

Die Kirschen in Nachbars Garten …

Oder: Warum Vergleichen keine gute Idee ist.
Eine weiße Taube fliegt vor einem roten Hintergrund.

Pfingsten: „Mein erster Auftritt auf Erden war legendär“

Was geschah eigentlich beim ersten Pfingstfest? Ein nicht ganz ernst gemeintes Interview mit "Herrn Pfingsten". Er plaudert über seine Geburt, die Beziehung zu seinen großen Geschwistern Weihnachten und Ostern und seine Haltung zur Zungenrede.
Eine weiße Taube fliegt zu einem Ast mit orangen Blättern.

Was wird an Pfingsten gefeiert?

Am 5. und 6. Juni ist Pfingsten. Doch was wird an dem langen Wochenende eigentlich gefeiert? Fragen und Antworten rund um Pfingsten.
Ukrainehilfe von FeG und Allianzmission

FeG Auslandshilfe und Allianz Mission

In Zusammenarbeit mit mehreren Partnern in der humanitären Hilfe führen FeG Auslandshilfe und Allianz Mission Hilfstransporte durch.

Nancy Mehl und Heide Müller (Übersetzer): Die Prüfung

Ein spannender Krimi mit christlicher Protagonistin, psychologischem Touch und spirituellen Erscheinungen. Aber kein Buch, das aus christlicher Sicht von Nutzen wäre.

Lisa und Lukas Repert: Warum wir glauben

Ein außergewöhnliches, spannendes, ermutigendes Buch, das vieles beinhaltet: Zerbruch, Zweifel, Versagen, doch auch Gnade, Heilung und Liebe. Gott kann aus dem Schlimmsten noch etwas Gutes entstehen lassen; die Geschichte von Lukas und Lisa ist ein Zeugnis davon!