- Werbung -

Das können wir als Kirchen in Zukunft lassen …

Mangelnde Kräfteeinteilung, fehlende Vorbereitung und Voraussicht: Das sind 3 von 12 schlechten Gewohnheiten, die Pastoren und Gemeindeleiter laut dem amerikanischen Pastor Karl Vaters während der Pandemie fallen lassen mussten. Er empfiehlt, sie auch nicht mehr aufzugreifen. Lothar Krauss schreibt in seinem Blog darüber, wie das gelingen kann.

„Wir halten an fruchtlosen Diensten fest. Gibt es Dienste in deiner Gemeinde, die du aufgrund der Pandemie einstellen musstest?“

Weiterlesen in Der Leiterblog

Vorheriger ArtikelDie Sache mit der Kirche und der Musik
Nächster ArtikelErledigt!

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie dein Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz.
Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden.
Wenn du hier bei Jesus.de einen Kommentar schreibst, erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Die neusten Artikel