Musik

NEWS, Interviews + Magazin

Gottesdienstkultur: Alter Beton, neuer Beton …

In der Pandemie schaut sich Ulrich Eggers in der Gottesdienstwelt um - und sieht viel Copy&Paste. Sind wir Gottesdienst-Schema-gläubig?

Neue Datenbank für Chorsätze gestartet

"Such, wer da will" heißt die neue Chorsatz-Datenbank des Chorverbands in der Evangelischen Kirche in Deutschland. Rund 5.000 Chorsätze sind bereits enthalten.

Maffay glaubt an Leben nach dem Tod

Auf seinem neuen Album widmet er einen Song seinem vor kurzem verstorbenen Vater. Darin macht er deutlich, dass er an ein Wiedersehen nach dem Tod glaubt.

Livestreams und Nabelschau: Arne Kopfermann über das Musikerleben in Coronazeiten

Normalerweise ist Arne Kopfermann neben seiner Tätigkeit als Produzent und Songwriter landauf landab bei Konzerten unterwegs. Corona hat ihn ausgebremst. Wie er damit umgeht und was er über Anbetungsmusik und Kirche nach Corona denkt, das erzählt er hier.

Sängerin Yasmina Hunzinger: „Ich erlebe stark, wie Gott mich durchträgt“

Yasmina Hunzinger ist Sängerin, Songwriterin und Vocalcoach. Corona hat ihre Branche besonders hart getroffen. Im Interview erzählt sie, wie sich ihr Job verändert hat und was sie trägt.

„Hope Songs Festival“: Benefizkonzert für christliche Künstler am dritten Advent

Mehr als 80 Prozent aller Konzerte sind in diesem Jahr ausgefallen. Um christliche Künstlerinnen und Künstler zu unterstützen, gibt es deshalb am Sonntag (13. Dezember) ein großes Online-Benefizkonzert: Das HOPE SONGS FESTIVAL 2020 mit über 30 Einzelauftritten.

Jeden Tag Sonntag

Best of Worship

Musikkritik

Adam Watts: The Devil & The Light

Es lohnt sich, innezuhalten und genauer hinzuhören. Adam Watts malt auf eine beeindruckende Weise sprachliche Bilder über die Sehnsucht nach der Ewigkeit, Glaubenskämpfe und unsere Abhängigkeit von Gott.

Skillet: Dominion

Wer es schön rockig mag, wird dieses Album lieben. Die Texte sind so kraftvoll wie die Musik. Unbedingt reinhören und laut aufdrehen!

for KING & COUNTRY: What Are We Waiting For?

Ein sehr gutes Album, das zeigt, dass christliche Musik musikalisch und textlich gleichermaßen punkten kann.