- Werbung -

Taschenfeuerwerk: «Brot für die Welt» bringt Feuerwerk aufs Handy

- Werbung -

Wer auf den Kauf von Silvesterraketen und Krachern verzichtet, um das Geld für einem guten Zweck zur Verfügung zu stellen, kann dennoch sein eigenes Feuerwerk zünden.

Das evangelische Hilfswerk «Brot für die Welt» hat ein «virtuelles Taschenfeuerwerk» für Mobiltelefone entwickeln lassen. Ab dem 24. Dezember können sich die Besitzer eines iPhones oder eines iPods das Taschenfeuerwerk aus dem Internet herunterladen, wie das Hilfswerk am Donnerstag in Stuttgart mitteilte.

 Den Erlös spendet die Entwicklerfirma den Angaben zufolge an «Brot für die Welt». Das Hilfswerk ruft dazu auf, zumindest einen Teil der insgesamt rund 100 Millionen Euro, die als Silvesterfeuerwerk in die Luft gehen, Menschen in Not zur Verfügung zu stellen. «Wir wollen niemandem den Spaß verderben. Aber spenden Sie doch einen kleinen Teil davon lieber den Menschen, die es viel dringender brauchen», erklärte die Direktorin von «Brot für die Welt», Cornelia Füllkrug-Weitzel.

 Zum ersten Mal bietet «Brot für die Welt» auch das Helfen per SMS an. Dazu muss an die Nummer 11890 eine SMS mit dem Stichwort «Brot» geschickt werden. Das bewirkt eine Spende von fünf Euro, die dann über die Mobilfunkrechnung abgebucht wird.

- Werbung -

(Quelle: epd)

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht