- Werbung -

Margot Käßmann geht Mitte des Jahres in den Ruhestand

- Werbung -

Die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann zieht sich aus dem Berufsleben zurück. Die Theologin geht zum 1. Juli in den Ruhestand, wie die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) am Dienstag in Hannover mitteilte. Am 30. Juni sei ein Abschiedsgottesdienst in der Marktkirche in Hannover geplant. Die ehemalige hannoversche Landesbischöfin hatte bereits im vergangenen September angekündigt, dass am 15. Mai 2018 ihr letzter Arbeitstag als EKD-Botschafterin für das 500. Reformationsjubiläum sei. Danach nehme sie für den Rest des Jahres keine Termine mehr an. Am 3. Juni feiert Käßmann ihren 60. Geburtstag.

Quelleepd

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht