Start Schlagworte Evangelisation

SCHLAGWORTE: Evangelisation

Jesus House 2017: Antworten auf die Fragen der Jugendlichen geben

Die überkonfessionelle Jugendveranstaltung Jesus House wird im kommenden Jahr aus Wien, Göttingen, Velbert und Schwäbisch Gmünd in den deutschsprachigen Raum und weitere europäische Länder übertragen.

ProChrist: Evangelisation startet im Oktober in 300 Gemeinden

„ProChrist live 2015“ findet zwischen dem 3. Oktober und 16. November in 110 Orten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz statt. Christen aus über 300 Gemeinden, Kirchen, Freikirchen und christlichen Gemeinschaften beteiligen sich an der Organisation der Themenreihe.

Ulrich Parzany: Der Kirche fehlt die Leidenschaft zur Evangelisation

Das Mitte Mai veröffentlichte "Kirchenbarometer" macht einen "tiefen Schaden der Kirche" deutlich, schreibt der Evangelist und frühere CVJM-Generalsekretär Ulrich Parzany in einem Beitrag für die Evangelische Nachrichtenagentur "idea". "Von der Basis bis zu den Leitungen fehlt die Leidenschaft, das Evangelium von Jesus Christus unter die Leute zu bringen".

Indien: Polizei misshandelt Evangelistenteam

Die nordindische Stadt Jaipur ist ein Touristenmagnet. Ein Evangelistenteam aus dem Süden des Landes verteilte dort christliche Flugblätter. Mit Kritik hatte die Gruppe gerechnet, nicht jedoch mit Übergriffen seitens der Behörden.

Evangelisation: „Wir dürfen uns nicht länger verschanzen“

Kirche muss stärker in die Gesellschaft hineinwirken, um für spirituelle Sinnsucher attraktiv zu sein. Das haben Christen aus ganz Deutschland beim Runden Tisch Evangelisation der Lausanner Bewegung am Montag und Dienstag in Berlin erklärt.

Evangelisations-Kampagne: ProChrist erwartet eine Million Zuschauer

Die europaweite Evangelisation ProChrist startet an diesem Sonntag (3. März) von Stuttgart aus. An mehr als 800 Übertragungsorten zwischen Nantes (Frankreich), Danzig (Polen) und Metkovic (Kroatien) sollen insgesamt rund eine Million Menschen mit der christlichen Botschaft erreicht werden, teilten die Veranstalter am Dienstag in Stuttgart mit.

Libyen: Wegen Evangelisation festgenommen

Weil sie für den christlichen Glauben geworben haben sollen, sind in der libyschen Hafenstadt Bengasi vier Männer festgenommen worden. Der Geschäftsführer von Open Doors Deutschland, Markus Rode, erklärte gegenüber pro, ob solch eine Verhaftung ein Einzelfall ist und wie es den Christen in dem muslimisch geprägten Land geht.

Ead.de: Evangelikaler Arbeitskreis – Evangelisation ist genauso wichtig wie soziales Handeln

Soziales Engagement gehört ebenso zum christlichen Auftrag wie die Predigt des Evangeliums. Darin waren sich die Teilnehmer auf der Jahrestagung des Arbeitskreises für evangelikale Missiologie (AfeM) einig. Unterschiedliche Ansichten gab es hingegen in Bezug auf die theologische Begründung des soziales Handels. Die Jahrestagung fand am 4. und 5. Januar in Herrenberg statt.

China: Neun Christen wegen Evangelisation verhaftet

Ein bekannter Prediger und acht weitere Christen wurden am Samstag in der Stadt Shenzhen im Süden Chinas verhaftet. Sie hatten bei einer Evangelisation in einem Park über die christliche Bedeutung von Weihnachten gesprochen. Inzwischen wurden sie wieder freigelassen.

Studie: Evangelisation im Internet ist nachhaltig

Einer Studie von "Global Media Outreach" zufolge bewirkt die Mission im Internet nicht nur ein Strohfeuer, sondern hat auch nachhaltige Wirkung.