Start Schlagworte Gewalt

Schlagwort: Gewalt

Christen betreiben Frauenhaus für Muslime

Migrantinnen zu helfen, die zwangsverheiratet werden oder unter Gewalt leiden, ist die Berufung von Anette Bauscher. Mit ihrem Verein "Perlenschatz" gründete sie ein Frauenhaus, das ebenjenen Menschen Obdach gewährt. Doch ihre Vision bleibt nicht ohne Kritik. Ein Interview.

Immer mehr Kinderpornografie im Internet (IWF)

Die Verbreitung kinderpornografischer Inhalte im Internet hat nach Angaben der Internet Watch Foundation (IWF) im Jahr 2018 einen neuen Höchststand erreicht. Demnach seien im Vorjahr rund 105.000 Webadressen ermittelt worden, die entsprechendes illegales Material zur Verfügung stellten. Vier von fünf Webseiten stammten dabei aus europäischen Ländern.

„Doktor Wunder“ – ein Christ kämpft gegen sexuelle Gewalt

Denis Mukwege kämpft im Kongo gegen sexuelle Gewalt und wurde dafür 2018 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Sein tief verwurzelter christlicher Glaube treibt ihn dabei an und gibt ihm Hoffnung.

„Aus dem monströsen Täter wurde ein Junge“ – Vergebung nach Winnenden

Vor zehn Jahren erschoss ein 17-Jähriger an einer Realschule im schwäbischen Winnenden mehrere Menschen. Die Mutter eines Opfers beschreibt, wie sie dem Täter verzeihen konnte.

„CVJM im Märkischen Viertel“ (pro)

Das Berliner Märkische Viertel ist als "Problemkiez" verschrien. Mitten in dieser Gegend arbeitet der CVJM mit den Jugendlichen. Das christliche Medienmagazin pro sprach mit Torsten Schmidt, dem Leiter der Einrichtung.

Nach Chemnitz: „Raus aus den christlichen Subkulturen!“

Die ganze Welt blickt in diesen Tagen auf Chemnitz, aber wie blicken die Chemnitzer auf die Welt? Und was können Christen in dieser Situation tun?

Auswertung: BKA zählt fast 100 Angriffe auf Christen in Deutschland (UPDATE)

Seit 2017 werden Angriffe auf Christen in Deutschland vom Bundeskriminalamt gesondert erfasst. Im vergangenen Jahr wurden knapp 100 Fälle registriert, darunter ein Mord und neun Körperverletzungen.

Kein Grund für Berührungsängste zwischen Christen und Muslimen

"Es ist wichtig, dass wir als Christen vom Islam wissen“, sagte die Islamwissenschaftlerin und Journalistin Mirjam Holmer bei der Allianzkonferenz in Bad Blankenburg. Für Berührungsängste gebe es keinen Grund.

Verband klagt an: Platzmangel in Frauenhäusern

Frauenhäusern seien häufig überbelegt oder unterfinanziert. Darauf macht der "Sozialdienst katholischer Frauen" (SkF) anlässlich des "Internationalen Tages der Beseitigung der Gewalt gegen Frauen" aufmerksam.

Studie behauptet: Freikirchliche Christen schlagen ihre Kinder häufiger

Je gläubiger Christen sind, desto eher schlagen sie ihre Kinder. Diesen Befund hat das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) veröffentlicht und sorgt damit für Gesprächsstoff - und für viel Widerspruch.