Start Schlagworte Theologie

SCHLAGWORTE: Theologie

Tobias Faix CVJM Hochschule

Tobias Faix: Leben und Glaube auf Augenhöhe

Theologieprofessor Tobias Faix spricht im Interview mit Fresh X über sein Herzensthema "Transformation" und das Wirken des Heiligen Geistes.
Mann sitzt auf Sofa im überfluteten Zimmer Hochwasser

Christus im Schlamm

Sind die aktuellen Überschwemmungen ein "Gerichtshandeln Gottes"? Ein klares "nein" schreibt dazu Thorsten Latzel, Präses der Rheinischen Kirche.

Zur katholischen Priesterin berufen

Jacqueline Straub fühlt sich zur katholischen Priesterin berufen. Dafür kämpft sie schon seit Jahren.

Bibelkritischer Theologe Gerd Lüdemann gestorben

Der Göttinger Theologe Gerd Lüdemann ist tot. Er starb bereits am 23. Mai nach schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahren, wie seine jetzt Familie mitteilte. Bekannt wurde er durch seine Zweifel an der Echtheit zahlreicher biblischer Texte.

Theologe Hans Küng gestorben

Der Theologe Hans Küng ist am Dienstag im Alter von 93 Jahren in Tübingen gestorben. Er kritisierte die Strukturen der Katholischen Kirche und die Unfehlbarkeit des päpstlichen Lehramtes und verlor deshalb 1979 die Lehrerlaubnis.
zwei Hände, die sich einaner gegenüber an den Fingerspitzen fast berühren

Woher kommt unser Gottesbild?

Alt, weiß und männlich; so sieht oft das Gottesbild in der westlichen Kultur aus. Doch woher kommt es - und trifft es zu?

„Weinpfarrer“: Glaube und Weinherstellung haben etwas gemeinsam

Oliver Kircher ist Pastor - und Sommelier (Weinberater), also quasi dazu berufen, das Gleichnis vom Weinberg auszulegen. Er sagt: Der Glaube und die Herstellung eines guten Weins haben etwas gemeinsam.
Jesus Statue "Cristo Redentor" in Rio de Janeiro blauer Himmel, weiße Wolke

Woher kommt unser Gottesbild?

Alt, weiß und männlich; so sieht oft das Gottesbild in der westlichen Kultur aus. Doch woher kommt es - und stimmt es?

Neutestamentler Klaus Berger gestorben

Der bekannte Theologe und Neutestamentler Klaus Berger (*1940) ist tot. Dies berichtet die "Catholic News Agency" unter Berufung auf einen Freund des Theologen. Der 79-Jährige sei bei der Arbeit an einem neuen Buch am Schreibtisch verstorben.

Historiker kritisiert „Verklärung“ des Theologen Martin Niemöller (zeitzeichen)

Martin Niemöller gilt als Ikone des protestantischen Widerstands in der NS-Zeit. Der Historiker Benjamin Ziemann kritisiert eine "Verklärung" des Theologen.