Start Schlagworte Tod

Schlagwort: Tod

Eine Frau sitzt neben einem Tisch auf dem Kaffee und Kuchen steht. Im Hintergrund stehen Grabsteine.

Gegen die Einsamkeit: Kaffee und Kuchen auf dem Friedhof

"Habt ihr sie noch alle?" Das hören die Ehrenamtlichen der mobilen Friedhofscafés. Es entstehen aber auch Freundschaften fürs Leben.
Buchcover: Asche und Eden (Fabienne Sita)

Fabienne Sita: Asche und Eden

"Asche und Eden" ist geschrieben wie ein Gleichnis, gestaltet mit hochwertigen Fotografien und Layouts. Oft verschwimmen die Grenzen zwischen Alltagsleben und geistlichen Bildern. Asche wird zu Eden.
Eine Frau berührt ein Fenster mit Regentropfen drauf.

Warum gibt es so viel Leid?

Die Kollegin von Tabea Lanz stirbt viel zu jung. Tabea sucht nach einer Erklärung für das Leid - und findet stattdessen Trost bei Gott.
Kaffeetasse mit Blumenstrauß

Bin ich dafür nicht zu alt?

Was ist für mich im Alter noch drin, fragt sich Tom Laengner. Definitiv mehr, als auf den Tod zu warten – auch wenn er sich nicht mit Clint Eastwood vergleichen will.
Eine Frau hält die Hand einer älteren Frau.

TV-Tipp: Wenn das Leben zu Ende gehen soll …

Die Evangelische Akademie im Rheinland lädt ein zu einem Vortragsabend mit "Evangelischen Perspektiven auf den assistierten Suizid".
Moderator Frank Elstner winkt dem Publikum.

Frank Elstner: Leben ist Geschenk Gottes

Der "Wetten, dass ...?"-Erfinder leidet schon länger an Parkinson. Sein Glaube schenkt ihm Zuversicht und gibt ihm Halt.
Krankheit Krank

Im Hospiz: Wie sterbende Menschen Weihnachten feiern

Was bedeutet Weihnachten für die Menschen am Lebensende? "Der Abschiedsschmerz ist in der Weihnachtszeit noch ausgeprägter", sagt Krankenschwester Theresia Frank-Kaufmann.
Kaffeetasse neben einer Bibel

Heißt länger zu leben auch mehr zu leben?

Ein Freund stirbt und plötzlich steht das Thema Tod im Raum. Groß, erschreckend und unwirklich. Tom Laengner will sich davon nicht lähmen lassen.
Eine Zeichnung von Fyodor Dostoevsky.

„Vor diesem Bild kann manchem der Glaube verloren gehen“

Es gibt Bilder, die den Atem stocken lassen. Das Gemälde von Hans Holbein "Der Leichnam Christi im Grab" gehört dazu.
Eine Frau hält die Hand einer älteren Frau.

TV-Tipp: „Bring mich nach Hause“

Die Mutter liegt im Wachkoma ohne Aussicht auf Besserung und es gibt keine Patientenverfügung. Ihre zwei Töchter müssen zwischen Leben und Tod entscheiden.