Kirche im Shoppingcenter

Kirche im Shoppingcenter

Keine Kapelle, aber ein Ort für Ruhe und Begegnung: In Sankt Augustin bei Bonn gestaltet ein ökumenischer Verein den „Erlebnisraum Hoffnung“ – mitten in der huma Shoppingwelt.
Friedhof "Unser Hafen"

Freundschaft bis in den Tod: Mensch und Tier in einem Grab

Viele Menschen haben eine enge Bindung an ihren Hund oder ihre Katze. Bei einigen ist sie so eng, dass sie ihr Haustier auch im Tod bei sich wissen wollen. Es gibt immer mehr Friedhöfe, auf denen das möglich ist.

Joel Salatin: „Schweineglück & Lebenslust“

Der Öko-Farmer Joel Salatin setzt sich humorvoll mit einem ernsten Thema auseinander: der Ausbeutung der Schöpfung. Dabei mutet er seinen Lesern Begriffe wie "Schweinigkeit" oder "Huhnigkeit" zu. Er fragt: "Wie benutzen wir unser Gehirn und unsere Hände, um als Verwalter, Pfleger und Beschützer an Gottes Schöpfung teilzunehmen?" Ein sehr herausforderndes und gerade deshalb empfehlenswertes Buch.
Ein Taufbecken, auf dem Rosen liegen.

Blumenkübel entpuppt sich als jahrhundertealter Taufstein (Badische Neueste Nachrichten)

Eigentlich wollte der Historiker Jeff Klotz nur die Michaelskirche in Birkenfeld-Gräfenhausen besuchen. Da entdeckt er einen merkwürdigen Blumentopf ...

Nelly Bube: „Gott ist der größte Künstler überhaupt“

Als die kasachische Künstlerin Nelly Bube nach einer Sinnkrise zum christlichen Glauben kam, veränderten sich auch ihre Bilder – sie wurden golden. Wir zeigen euch einige Bibel-Motive der Ausnahmekünstlerin.
Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals: Viele Kirchen machen mit

Der Tag des offenen Denkmals am zweiten Wochenende im September ist Deutschlands größte Kulturveranstaltung. Auch zahlreiche Kirchen sind geöffnet.
Ein umgestürzter Kran hat einen Teil eines Daches aufgerissen.

Kran stürzt bei Sturm in frisch sanierten Frankfurter Dom

Das Sturmtief "Sabine" hat den Nadelausleger eines Hochbaukrans zum Einsturz gebracht. Er fiel auf das Dach des Südquerhauses vom Frankfurter Dom.
Volker Halfmann bei Bibel TV

TV-Tipp: „Ich mache Schluss mit Gott“ – schreibt ein Pastor

Volker Halfmann ist Pastor einer freikirchlichen Gemeinde und leidet unter Zwangsstörungen. Als der Druck zu groß wird beschließt er: Ich mache Schluss mit Gott. Bei Bibel TV erzählt er seine Geschichte.

Hanspeter Wolfsberger: „Was dem Leben dient“

Dieses Buch kann als vertiefendes Andachtsbuch für die persönliche „Stille Zeit“ verwendet werden. Ich denke, wir brauchen mehr solcher Bücher, in denen kein „geistliches Fastfood“ angeboten wird, sondern „geistliches Schwarzbrot“. Möge dieses Buch vielen Lesern zum Segen werden.
Papier brennt.

Update: Weitere Anschläge in Burkina Faso

Islamisten haben zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage eine Kirche im westafrikanischen Staat Burkina Faso angegriffen. Die Christen sollten konvertieren.
Erschöpfter Sportler

Wenn Gott mir die eigenen Grenzen zeigt

Sich Ziele zu setzen, hilft bei der Fokussierung, doch was, wenn die gesteckten Ansprüche zu hoch sind? Die Bloggerin Veronika Smoor hatte sich zu viel vorgenommen.
Asia Bibi

Asia Bibi gibt erstes Interview in Freiheit

Acht Jahre saß Asia Bibi in Pakistan wegen vermeintlicher Blasphemie in der Todeszelle. Im Januar wurde sie überraschend freigesprochen. Inzwischen lebt sie an einem geheimen Ort in Kanada. Jetzt hat sie dem "Sunday Telegraph" ein Interview gegeben.
Martin Helmchen (Foto: SCHØN-Konferenz / Gebetshaus Augsburg)

„Atemberaubend“: Die SCHØN-Konferenz in Augsburg

Rund 1.000 KünstlerInnen und Interessierte sind der Einladung des Gebetshauses Augsburg zur Schøn-Konferenz gefolgt. Auch Melanie Schmitt war vier Tage lang dabei. "Atemberaubend" fand sie die Vorträge - und relevant für die christliche Welt. Ein persönliches Re­sü­mee.

Übernachten in der „Her(r)bergskirche“

Die Michaeliskirche in Neustadt am Rennsteig ist die erste offizielle "Her(r)bergskirche" des Thüringer Waldes. Gäste können ab sofort im Gotteshaus übernachten. Die Initiative ging aus dem Ideenwettbewerb "STADTLAND: Kirche. Querdenker für Thüringen 2017" hervor – einem Projekt von Evangelischer Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und Internationaler Bauausstellung (IBA) Thüringen. 

Paul Meier, Frank Minirth, Robert Hemfelt: „Mut zur Liebe“ (Hörbuch)

Was bedeuten "Kodependenz", beziehungsweise "Koabhängigkeit"? Ich konnte mir nicht vorstellen, dass ein Hörbuch zu einer derart komplexen Thematik so packend sein kann. Tatsächlich habe ich es an einem Nachmittag durchgehört. In verständlicher Art und Weise wird uns das spezifische Sucht-Phänomen nahe gebracht. Die Autoren laden dazu ein, gesunde Beziehungen aufzubauen und neu zu gestalten.

Gerhard Wegner (Hrsg.): Von Arbeit bis Zivilgesellschaft – Zur Wirkungsgeschichte der Reformation

Das Buch eignet sich sehr gut für Leser, die sich für die Reformation und ihre religiösen, sozialen und ethischen Auswirkungen interessieren. Es ist allerdings keine "leichte Kost".

Mittendrin in der aufregendsten Geschichte aller Zeiten

In der Bibel lesen wir, dass Jesus an einem Freitag am Kreuz gestorben ist – und am Ostersonntag wieder lebendig war. Das war schon für die Menschen vor 2000 Jahren unvorstellbar. Annekatrin Warnke versetzt sich in die Situation einer Frau, die unvermutet in dieses Geschehen hineingezogen wurde.
Laptop und Schreibblock

Jesus.de sucht Volontär/in

Ab September 2020 suchen wir für unsere Jesus.de-Redaktion wieder eine/n Volontär/in. Das kann dein Einstieg in den Journalismus sein.

Steven Furtick: „Unbrauchbar? Warum Gott Verlierer braucht, um große Dinge zu tun“

Das Buch ist eher für Einsteiger im Glauben gedacht. Positiv ist, dass nicht mit einem „Was ich geschafft habe, das kannst Du auch schaffen“ Druck aufgebaut wird. Das Buch macht Mut, dennoch fehlt es ihm an Tiefgang und Schwung.
Ein Astronaut steht auf dem Mond neben einer amerikanischen Flagge.

50 Jahre Mondlandung: Diese Christen waren oben

Als die Astronauten der Apollo-11-Mission vor 50 Jahren auf dem Mond landeten, feierte Edwin "Buzz" Aldrin erst einmal Abendmahl. Doch er sollte nicht der einzige Christ auf dem Erdtrabanten bleiben.