Württembergische Landeskirche fordert Verbot der Prostitution

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg fordert ein Prostitutionsverbot in Deutschland nach schwedischem Vorbild. Freier müssten bestraft, Prostituierte dagegen geschützt werden. Ein entsprechender Antrag wurde von der Landessynode auf ihrer Sommertagung in reutlingen beschlossen.

„Zukunftsbäckerei“: Endspurt für unser Spendenprojekt

Zwischen Juli und Dezember 2017 unterstützt Jesus.de ein Projekt der "ora Kinderhilfe" in Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone. Dort erhalten junge Menschen eine Bäcker-Ausbildung und damit eine (neue) Perspektive für ihr Leben. Fatmata ist zweifache Mutter. Ihr Mann ist an Ebola gestorben. "Bitte helft uns weiter", sagt sie.

Prostitution: Moderner Sklavenhandel mitten unter uns

Rund 40 Millionen Menschen leben weltweit in Sklaverei. Eine in Deutschland verbreitete Form der "modernen Sklaverei" ist die Prostitution.

Justizministerin: Kinder sollen künftig zwei rechtliche Mütter haben dürfen

Kinder sollen einer Vorlage des Bundesjustizministeriums zufolge künftig auch zwei rechtliche Mütter haben dürfen. Ministerin Katarina Barley (SPD) veröffentlichte am Mittwoch in Berlin einen «Diskussionsteilentwurf» zu einer «moderaten Fortentwicklung» des Abstammungsrechts.
Hände zum Himmel erhoben

„Wir brauchen eine spirituelle Revolution“: Tomáš Halík im Gespräch (Teil 2)

In Teil zwei des Gesprächs mit dem Kirchenmagazin 3E erklärt der Religionsphilosoph Tomáš Halík, warum Christen mehr Stille brauchen und weshalb er eine spirituelle Revolution für nötig hält.

Billy Graham: „Friede mit Gott“

Ein geniales und typisches "Billy Graham-Buch" über den Weg zu Gott, die Grundwahrheiten des Glaubens, die Kämpfe als Christ, das Leben als Christ und den Frieden, den nur Gott schenken kann. Ein Buch für Menschen, die auf der Suche sind oder am Anfang ihres Glaubenslebens stehen genauso wie für langjährige Christen, die sich ganze Bandbreite des Glaubens neu bewusst machen wollen.
Rettungsschiff «Eleonore»

Kirchen und Freikirchen unterstützen Aktionsbündnis für Seenotrettung

In Hamburg hat sich das Aktionsbündnis „United4Rescue - Gemeinsam Retten!” konstituiert, das nach eigenen Angaben die zivile Seenotrettung auf dem Mittelmeer unterstützen will. Zu den Bündnispartnern zählen kirchliche und freikirchliche Vereinigungen und Werke sowie Vereine wie Pro Asyl.
Corona-Test

Massentest nach Corona-Fall im Glaubenszentrum Bad Gandersheim

Nach dem Auftreten eines Corona-Falls im Umfeld des Glaubenszentrums Bad Gandersheim wurden Massentests an 252 Personen durchgeführt. 53 der Tests sind positiv, 93 Ergebnisse stehen noch aus.

Mission gestern, heute und morgen

Wie wird christliche Mission im Jahr 2030 aussehen? Welche Veränderungen, die wir heute schon erleben, wirken sich darauf aus? Matthias Ehmann wagt einen missionswissenschaftlichen Blick in die Zukunft.
Fußball Cacau

Cacau: Torjubel mit Blick zum Himmel (TV-Tipp)

Cacau kickte erfolgreich in der Bundesliga und der deutschen Nationalmannschaft. Der Glaube an Gott ist für ihn das Fundament. Ein Bibel TV-Porträt.

Duisburg schreibt die Bibel ab

Rund 100 Schulklassen an über 50 Schulen, dazu Gemeindegruppen und Freiwillige aus Duisburg und Umgebung, schreiben seit dem 1. Januar die Bibel ab. Am Reformationstag wird die gebundene Abschrift vorgestellt.

Manfred Lütz: „Wer nicht genießen kann, ist ungenießbar.“

"Menschen wollen nicht in erster Linie glücklich sein, sondern sie wollen wirklich leben" - sagt der katholische Erfolgsautor Manfred Lütz. Als Psychiater und Psychotherapeut hört er viele Geschichten von "verpasstem Leben". Warum das nicht sein muss und welche Erfüllung der christliche Glaube geben kann, darüber spricht er im CHRISTSEIN HEUTE-Interview.
Ein Richterhammer liegt auf einem Holzkreuz.

Drei Bundesländer planen Verbot religiöser Symbole im Gericht

Niedersachsen will Richtern und Staatsanwälten das Tragen von Kopftuch, Kippa, oder Kreuz verbieten. Zwei weitere Länder planen ähnliche Regelungen.

Luther mit Hirschhausen: „Heilertum aller Gläubigen“

In kaum einem Wartezimmer drängeln sich wohl so viele Menschen, um endlich den Arzt zu sehen. Doch wenn Dr. med. TV Eckhard von Hirschausen zur Sprechstunde lädt, dann wird es voll. So voll, dass sein Programm "Humor, Glaube und Heilung" in eine weitere Halle übertragen wird. Hirschhausen wünscht sich wieder mehr Magie in der Medizin. Und er "behandelt" einen katholischen Zuschauer live auf der Bühne.

Möge die Macht mit dir sein!

Was hat Star Wars mit Religion zu tun? Und was können Christen daraus lernen?
Schriftzug "Religionsunterricht" an der Tafel

10 Thesen, warum der Religionsunterricht in der Corona-Zeit unverzichtbar ist

Die "Zeitschrift für Pädagogik und Theologie" hat einen Artikel veröffentlicht, in dem die Autoren in 10 Thesen zusammenfassen, warum sie den Religionsunterricht gerade in Corona-Zeiten für "unverzichtbar" halten.
Arbeiterin auf einer Kakaoplantage

Deutscher EC-Verband engagiert sich für Lieferkettengesetz

Der Jugendverband "Entschieden für Christus" (EC) unterstützt die Forderung nach einem Lieferkettengesetz. Das Gesetz soll Unternehmen verpflichten, die Achtung von Menschenrechten und Umweltschutz in der gesamten Lieferkette zu garantieren.
Pfarrer-Wiegen in Baltmannsweiler

„Pfarrer-Wiegen“: Landeskirche zeichnet kreative Spendenprojekte aus

Die württembergische Landeskirche hat die kreativsten Fundraisingprojekte in ihrer Region ausgezeichnet - darunter "Pfarrer-Wiegen" und eine Nachbarschaftsstiftung.
Die Bühne der Willow Creek Church.

Willow bestätigt Missbrauchvorwürfe gegen Mentor von Bill Hybels

Vor zwei Jahren trat Willow-Creek-Gründer Bill Hybels nach Missbrauchvorwürfen zurück. Jetzt sind auch Vorwürfe gegen seinen Mentor öffentlich geworden.
Mutter umarmt ihr Kind

Die Macht der Worte

Worte haben große Bedeutung, gerade auch in der Erziehung. Sarah Lauser möchte Eltern ermutigen, ihre Kinder mit Worten des Lebens zu überfluten.