- Werbung -

Sprinkle und die Zukunft – Ein Gedankenexperiment

Einen Monat lang hat Jesus.de das Spendenprojekt Sprinkle mit Beiträgen begleitet. Zum Abschluss erzählt Leiterin Katharina Elsner, was eine Lichterkette damit zu tun hat.

- Werbung -

Vor einigen Tagen beim morgendlichen Kaffee: Während meine Gedanken rund um Sprinkle kreisen, blicke ich aus dem Küchenfenster und sehe eine Lichterkette. Wir befinden uns gerade in der Weihnachtszeit. Plötzlich ploppen Gedanken auf: Was wäre, wenn durch Sprinkle eine Welle an Ermutigung und Inspiration über uns Christinnen und Christen käme? Wir uns trauen würden, viel öfter von Jesus Christus zu erzählen? Immer mehr Menschen durch uns von Gottes Liebe erfahren würden? Und wenn diese Menschen wiederum auch zum Zeugnis würden?

Dazu blicke ich auf die Lichterkette. Es würde ein Licht nach dem anderen angehen und dadurch immer heller werden. Wie kleine Lichter könnten wir leuchten. In unserem Haus, in unserer Straße, in unserer Stadt, usw.

Nachbarn vertragen sich, Politiker vertreten christliche Werte

- Werbung -

Was für Auswirkungen könnte das auf unser gesellschaftliches Zusammenleben haben? Nachbarn würden sich wieder vertragen, einsame Menschen bekämen mehr Aufmerksamkeit, in Wirtschaft und Politik würden christliche Werte zunehmen … und während meine Gedanken nur so übersprudeln, bin ich dankbar, Teil dieser Bewegung zu sein!

Viele von euch sind seit Jahren auch in diesem Sinne unterwegs. Mit euch fühlen wir uns verbunden und hoffen, dass wir mit Sprinkle unseren Beitrag leisten können und ihr in Sprinkle Unterstützung findet. Genauso freuen wir uns über die, die sich ganz neu für das Thema Evangelisation begeistern lassen. Lasst uns die Welt zum Leuchten bringen, lasst uns dem Sprinkle-Auftrag gerecht werden: Gemeinsam. Glauben. Säen.

Katharina Elsner, Leiterin von Sprinkle

Der Sprinkle-Auftrag

- Werbung -

Gemeinsam.
Die Idee von Sprinkle gründet sich auf den Missionsauftrag aus dem Neuen Testament (Matthäus Kapitel 28). Wir wollen Gemeinden, Werke und Privatpersonen motivieren und befähigen, ihren Glauben zu teilen.

Glauben.
Wir brennen für ein Leben, das Jesus Christus sichtbar macht! Unser Ziel ist es, gemeinsam Menschen für den Glauben zu begeistern, damit sie Gott mitten in ihrem Alltag erleben.

Säen.
Die Möglichkeiten, den Glauben weiterzugeben, sind bunt und vielfältig. Deshalb gestalten und streuen wir ganz unterschiedliche Medien und Ideen, um Menschen mit Gottes Liebe zu berühren.


Sprinkle ist unser Jesus.de-Spendenprojekt in diesem Winter. Hier gibt’s noch mehr Informationen und dazu das passende Spendenformular.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht