Start Schlagworte Abschiebung

SCHLAGWORTE: Abschiebung

Asyl in der Kirche warnt vor Abschiebungen nach Syrien

Die ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft "Asyl in der Kirche" warnt die Innenminister von Bund und Ländern vor Abschiebungen in Kriegsgebiete. Zuletzt war über Rückführungen nach Syrien, Afghanistan und Somalia diskutiert worden.

Iranische Konvertitin Mahsa darf in Deutschland bleiben

Die iranische Konvertitin Mahsa, die trotz Konversion zum christlichen Glauben in ihre Heimat abgeschoben werden sollte, darf nun doch in Deutschland bleiben. Dies hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) entschieden.

Justiz: Schweiz darf afghanischen Konvertiten nicht abschieben

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat der Schweiz die Abschiebung eines zum Christentum konvertierten Afghanen in sein Heimatland untersagt.

„Die Konvertiten sollen ein Gesicht bekommen“

Die Orientalistin und Religionspädagogin Heidi Josua betreut Konvertiten, die sich bewusst für den christlichen Glauben entschieden haben. Im Gespräch berichtet sie von den Beweggründen und schlägt eine kirchliche "Prüfstelle" für getaufte Asylbewerber vor.

Nach der Petition: So geht es jetzt mit der Iranerin Mahsa...

Die Petition für die von der Abschiebung bedrohten iranischen Christin Mahsa soll jetzt dem Petitionsausschuss des hessischen Landtags übergeben werden. Wenn das nicht hilft, haben die Unterstützer noch einen Plan B.

Abschiebung von Christen: Kauder erzielt erste Einigung

Schon lange setzt sich der frühere Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) dafür ein, dass keine konvertierten Muslime in den Iran abgeschoben werden. Nun hat er einen ersten Fortschritt erreicht.

Seehofer ist gegen Abschiebestopp für Christen in den Iran

"Wer wirklich Schutz benötigt, wird in Deutschland auch Schutz erhalten." So sprach sich Bundesinnenminister Horst Seehofer gegen einen Abschiebestopp für Christen aus.

CDU-Politiker Volker Kauder: Keine Abschiebung von Christen

Der ehemalige Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) setzt sich öffentlich dafür ein, dass konvertierte Christen und Christinnen nicht in den Iran zurückgeschickt werden.

Arzt: Abschiebung von Christin in den Iran wäre verfassungswidrig

Die bekennende Christin Mahsa soll in den Iran abgeschoben werden. Die „Christliche Initiative Herborn“ setzt sich mit einem Gebetsmarsch und einer Petition dagegen ein. Ihr Sprecher Georg Müller arbeitete sechs Jahre lang als Arzt in Flüchtlingseinrichtungen. So einen Fall hat er noch nie erlebt. Ein Interview.

Abgeschobene Christin steht im Iran vor Gericht

Der Flüchtlingsrat Mecklenburg-Vorpommern e.V. fordert "keine Abschiebungen von Christinnen und Christen in den Iran". Auf Konvertierung folge oft der Tod.