Start Schlagworte Ostern

Schlagwort: Ostern

Ev. Kirche lädt zum digitalen „hoffnungsfest em Ländle“ ein

Von Gründonnerstag, 1. April, bis Ostersonntag, 4. April findet das digitale „hoffnungsfest em Ländle“ statt. Jeden Abend senden die Veranstalter geistliche Impulse und bieten eine Plattform für Austausch und Begegnung.

Niedergang und Aufbruch – im Wald und in der Welt

Wie ein Frühlingsspaziergang uns die Augen für das Osterwunder von Tod und Auferstehung öffnen kann, erklärt der Pastor, Autor und Seelsorger Christof Lenzen.
Ein Lichtstrahl strahlt durch eine Öffnung zwischen Fels und Höhle in das leere Grab Jesu.

Schamlos Scheitern: Ein Ausweg aus einem ewigen Kreislauf

Seit Ostern gibt es einen Ausweg aus dem ewigen Kreislauf von Scheitern und (Selbst-)Anklage, weiß Pastor Jan Hanser.

Osterbräuche: Woher sie stammen, was sie bedeuten

Palmwedel, Osterhase und Osterei: Woher stammen eigentlich die verschiedenen Osterbräuche? Verblüffende Erkenntnis: Das Ei hat tatsächlich mit der Auferstehung zu tun.

Kirchen von Oster-Shutdown überrascht [UPDATE]

Der von Bund und Ländern beschlossene "Oster-Shutdown" trifft die Kirchen unvorbereitet. Die Katholische Kirche will trotz der politischen Verzichts-Apelle an Präsenzgottesdiensten festhalten. Die Evangelische Allianz äußert Verständnis für beide Positionen.

Online-Bibel YouVersion bricht an Ostern Rekorde

Die Bibellese-App YouVersion hatte an Ostern so viele Leserinnen und Leser wie nie zuvor. Die Zahlen von 2019 übertraf sie in diesem Jahr bei Weitem.
Ein Lichtstrahl strahlt durch eine Öffnung zwischen Fels und Höhle in das leere Grab Jesu.

Ohne Auferstehung ist alles sinnlos

"Jesus ist auferstanden", bezeugt David Brunner in seinem Blog. Nur die Auferstehung gebe Jesu Verheißungen einen "festen Grund". Sätze wie "Ich bin bei euch, alle Tage", machten sonst keinen Sinn. Und seinen Job als Pastor? Den müsste er ohne Auferstehung an den Nagel hängen.
Kreuz in der Landschaft

Ostern: Ist die Auferstehung ein Märchen?

Kann man als moderner, aufgeklärter Mensch noch an die Auferstehung Jesu glauben? Pastor Wolfgang Kraska stellt das Leben der Person vor, um die sich Ostern alles dreht.
Heinrich Bedford-Strohm

Bedford-Strohm fordert Aufnahme von 1.500 Flüchtlingskindern

Heinrich Bedford-Strohm, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, hat die Bundesregierung angesichts der Situation in den Flüchtlingslagern in Griechenland kritisiert.

Rheinland-Pfalz verbietet Öffnung an Sonn- und Feiertagen

Nach Baden-Württemberg verbietet nun auch Rheinland-Pfalz Geschäften, an Sonn- und Feiertagen geöffnet zu haben. Das gilt auch für Ostern.